Sie sind hier: Startseite > Älter > Pflegeplätze (Bielefeld gesamt)
Joellenbeck Dornberg Schildesche Heepen Mitte Stieghorst Gadderbaum Brackwede Senne Sennestadt
Auswertung zum 31.12.2013/30.05.2014:
Anzahl Pflege­plätze
Anzahl der 65-Jährigen und Älteren je Platz
(gerundete Werte)
Quelle: Ein­wohner­melde­register der Stadt Bielefeld; Pflege­be­ratung Bielefeld

Pflege und Selbstbestimmung

Viele Menschen möchten ihren letzten Lebensabschnitt in den vertrauten vier Wänden verbringen. Sie wollen ihr Zuhause, ihre Nachbarschaft und ihre Versorgungsmöglichkeiten nicht aufgeben. Nicht immer geht dieser Wunsch in Erfüllung. In Bielefeld lebten 2011 9.448 Pflege­bedürf­tige, 87 % waren 60 Jahre oder älter. Wie gut sind wir informiert, wenn wir uns – manchmal schneller als gedacht – mit den Pflege- und Unterstützungsmöglichkeiten in unserer Stadt beschäftigen müssen? Immer noch werden viele Bedürftige von Angehörigen gepflegt. Die pflegenden Angehörigen haben Anspruch auf Pflegegeld und Unterstützung von der ambulanten Pflege oder Tages- bzw. Kurzzeitpflege. Rund 2.870 pflegebedürftige Personen belegten 2011 „vollstationäre Plätze“ in einem der 34 Pflegeheime. Neuere Bielefelder Wohnkonzepte für Ältere berücksichtigen die individuell unterschiedlichen Pflegeverläufe und achten auf Freiräume zur Selbstbestimmung. Pflegewohngruppen mit einem Pflegedienst vor Ort stellen eine Alternative dar, bei der sich mehrere hilfsbedürftige Personen eine Wohnung teilen.