Kinderbetreuung

Bildbeschreibung: Farbstifte und Fahrradbilder zum Ausmalen – Betreuerin erklärt Fahrrad – drei Kinder legen sich auf Stühlen in die Kurve
Wenn Ihr Kind noch nicht im Kindergartenalter ist, Sie es jedoch noch nicht so früh in eine Gruppe geben möchten, gibt es auch die Möglichkeit der Einzeltagespflege.
Für welche Betreuungsform Sie sich entscheiden, ist auch von Ihrer pädagogischen Überzeugung abhängig. Größere Flexibilität bietet eine Tagesmutter, die das Kind entweder in der elterlichen oder in der eigenen Wohnung betreut. Eine Betreuung in der Gruppe hat den Vorteil vielseitiger Kontakte und einer höheren Anzahl von Spielpartnern für das Kind. Dies fördert soziales Gruppenverhalten.