Online-Suche nach Kinderbetreuungsplätzen

Seit Oktober 2014 bietet die Stadt Bielefeld Eltern einen besonderen Service an. Dann können Sie im Suchportal "Little Bird" online nach Betreuungsplätzen in Kindertageseinrichtungen und nach Kindertagespflegestellen suchen und konkrete Betreuungsanfragen stellen.

» Und so funktioniert die Suche im Online-Suchportal Little Bird:
Die Eltern können sich, wie mit einer Suchmaschine, über Betreuungsplatzangebote in ihrer Umgebung informieren und zum Beispiel nach ihren pädagogischen Vorstellungen und/oder nach passenden Öffnungszeiten suchen.
Nachdem die Eltern sich mit ihren persönlichen Daten im Elternportal registriert haben, können sie bis zu fünf konkrete Platzanfragen an mehrere Kindertageseinrichtungen oder Kindertagespflegestellen parallel richten.
Die Eltern müssen sich in mindestens einer der ausgewählten Einrichtungen persönlich vorstellen.
Stehen Kapazitäten in der angefragten Kindertageseinrichtung oder Kindertagespflegestellen zur Verfügung, erstellen diese ein Platzangebot.
Sollte eine Einrichtung die Rückmeldung geben, dass sie keinen Betreuungsplatz für das betreffende Kind hat, ist eine Anfrage bei einer weiteren Kindertageseinrichtung/ Kindertagespflegestelle möglich.
Eltern, die das Online-Portal nicht nutzen möchten, können sich weiterhin in den Kindertageseinrichtungen oder bei der Stadt Bielefeld persönlich melden, auch bei diesem Verfahren ist eine Vormerkung auf bis zu fünf Betreuungsplätze begrenzt.

» Fragebogen zur Ermittlung des Betreuungsbedarfs in Kindertageseinrichtungen
Die Stadt Bielefeld erfüllt Betreuungsbedarfe in Kindertageseinrichtungen bis zu 35 Stunden/Woche derzeit ohne einen entsprechenden Nachweis. Werden mehr als 35 Stunden/Woche benötigt, prüft die Stadt Bielefeld, ob ein entsprechender Betreuungsbedarf besteht. Ein Anspruch auf eine Betreuung mit mehr als 35 Stunden/Woche wird dabei grundsätzlich anerkannt, wenn eine solche Betreuung erforderlich ist
  • aufgrund des Umfangs der Berufstätigkeit, Ausbildung, beruflichen Bildungsmaßnahme, Schulausbildung oder Hochschulausbildung inkl. Fahr- und Abholzeiten oder
  • wegen häuslicher, familiärer, pädagogischer oder vergleichbarer individueller Gründe (z.B. der Pflege von Familienangehörigen oder eines höheren individuellen Betreuungsbedarfs des Kindes).
Der Fragebogen zur Ermittlung des Betreuungsbedarfs ist entweder bei Vertragsabschluss in der Kita abzugeben oder an das Jugendamt zu schicken.

» Hinweise:
  • Seit dem 17.12.2014 werden alle Betreuungsplätze im Elternportal grau angezeigt, da es häufig zu Irritationen bezüglich der Anzeige voraussichtlich freier Plätze gekommen ist.
  • Es werden bei diesem Verfahren höchste Anforderungen an den Datenschutz gestellt. Die im Elternportal erfassten Daten werden automatisch verschlüsselt. Zudem erlauben die Eltern mit ihrer Anmeldung ausschließlich die Weitergabe der Daten an die ausgewählten Einrichtungen.
  • Eine Platzsuche über das Portal ist zu jedem Termin möglich.
    Eine Aufnahme im laufenden Kindergartenjahr (01.08. eines Jahres bis zum 31.07. des Folgejahres) ist abhängig von den jeweiligen Kapazitäten der Einrichtung.
  • Fast alle Kindertageseinrichtungen und ungefähr die Hälfte der Kindertagespflegestellen in Bielefeld sind aktuell im Little Bird-Portal zu finden.
  • Anfragen an die im Little Bird-System bisher nicht enthaltenen Einrichtungen sind über die Vermittlungsstellen für Tagespflege bzw. über die Kindertageseinrichtungen (s. Suchmaske am Seitenende) selbst möglich.



 
 


Kontakt
Stadt Bielefeld
Amt für Jugend und Familie
– Jugendamt –
Frau Augustin, Tel. 51-5797
Frau Döring, Tel. 51-3834
Frau Feldbauer, Tel. 51-3793
E-MailSupport Little Bird
E-MailSupport Tagespflege


PDF-Dokument Portalanleitung: in 5 Schritten zum Kitaplatz

PDF-Dokument Info-Flyer

PDF-Dokument  [54 KB] Fragebogen zur Ermittlung des Betreuungsbedarfs in Kindertageseinrichtungen