Fachbereich V

Streichinstrumente
Das Foto zeigt zwei Mädchen, die auf der Geige spielen.
Violine (Geige)
Viola (Bratsche) Violoncello (Cello) Kontrabass


› Auskunft
Sabrina Friedel
nach Vereinbarung
Tel.: 0521/51 6616
E-Mail: E-MailSabrina.Friedel@bielefeld.de

Violine

Die Violine ist eines der populärsten Instrumente der heutigen Musikwelt und in Klassik, Jazz, Folklore, Rock und Pop zu finden. Sie gehört zur Familie der Streichinstrumente, die die Grundlage der heutigen sinfonischen Orchester bilden. Innerhalb der Streicherfamilie ist sie das kleinste Instrument mit der hellsten Klangfarbe.


› Das Unterrichtsangebot

Unterrichtsformen:
  • Gruppenunterricht mit 2-4 Kindern
  • Einzelunterricht à 30 Minuten
  • Einzelunterricht à 45 Minuten
  • Mini-Streicher (Anfangsunterricht nach der Früherziehung)
  • Streicherklasse (Anfangsunterricht nach dem Elementarunterricht)

    Ergänzender Unterricht:
  • Streichorchester I u. II
  • Sinfonieorchester
  • Kammermusikensembles
  • Studienvorbereitung
  • Musiktheorie
    Dieser Unterricht ist für Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Instrumentalunterrichtes kostenlos


    › Ab wann?
    Das Unterrichtsangebot gilt für Kinder und Jugendliche im Alter von 6-21 Jahren. Die Unterrichtseinteilung erfolgt jeweils zum 1. Februar und 1. August. Schülerinnen und Schüler, die den Grundstufenunterricht der Musik- und Kunstschule besucht haben, können vorrangig mit dem Instrumentalunterricht beginnen.


    › Wo?
    Der Geigenuntericht findet an drei Unterrichtsstellen im Stadtgebiet statt:
    Zentrale, Sennestadt und Ceciliengymnasium
    siehe auch Gesamtübersicht Unterrichtsstellen in Bielefeld


    › Das Instrument?
    Erfolg und Spaß beim Musizieren ist auch von der Qualität des Instrumentes abhängig. Gerne helfen und beraten die Fachlehrerinnen und Fachlehrer bei der Anschaffung eines geeigneten Instruments.
    Außerdem stellen wir Mietinstrumente.


    › Fachkollegium
    Der kontinuierliche und individuelle Lernprozess eines Schülers in Umgang mit der Musik und dem Instrument wird in der Musik- und Kunstschule von pädagogisch erfahrenen und fachlich qualifizierten Kolleginnen und Kollegen erteilt.


    › Veranstaltungen
  • Streicherwoche
  • Klassenvorspiele
  • Musizier- und Orchesterfreizeiten
  • weitere Veranstaltungen
    Schulgelder und Ermäßigungen

    zurück

  • Viola (Bratsche)

    Die Viola gehört zur Familie der Streichinstrumente, die die Grundlage heutiger sinfonischer Orchester bilden. Sie ist etwas größer als die Violine und klingt dunkler. Ohne die Bratsche ist jeder Ensembleklang unvollkommen.


    › Das Unterrichtsangebot

    Unterrichtsformen:
  • Gruppenunterricht mit 2 - 4 Schülern
  • Einzelunterricht à 30 Minuten
  • Einzelunterricht à 45 Minuten
  • Streicherklasse (Anfangsunterricht nach dem Elementarunterricht)

    Ergänzender Unterricht:
  • Streicherorchester I und II
  • Sinfonieorchester
  • Kammermusik-Ensemble
  • Musiktheorie
  • Studienvorbereitung
    Dieser Unterricht ist für Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Instrumentalunterrichtes kostenlos.


    › Ab Wann?
    Das Unterrichtsangebot gilt für Kinder und Jugendliche im Alter von 8- 21 Jahren. Die Unterrichtseinteilung erfolgt jeweils zum 1. Februar und 1. August. Schülerinnen und Schüler, die den Grundstufenunterricht der Musik- und Kunstschule besucht haben, können vorrangig mit dem Instrumentalunterricht beginnen.


    › Wo?
    Der Bratschenuntericht findet an zwei Unterrichtsstellen im Stadtgebiet statt:
    Zentrale


    › Das Instrument?
    Erfolg und Spaß beim Musizieren ist auch von der Qualität des Instrumentes abhängig. Gerne helfen und beraten die Fachlehrerinnen und Fachlehrer bei der Anschaffung eines geeigneten Instrumentes. Soweit die passende Instrumentengröße vorrätig ist, kann bei uns ein Instrument ausgeliehen werden.


    › Fachkollegium
    Der kontinuierliche und individuelle Lernprozess eines Schülers im Umgang mit der Musik und dem Instrument wird in der Musik- und Kunstschule von pädagogisch erfahrenen und fachlich qualifizierten Kolleginnen und Kollegen erteilt.


    › Veranstaltungen
  • Streicherwoche
  • Klassenvorspiele
  • Musizier- und Orchesterfreizeiten

    zurück

  • Violoncello

    Das Violoncello ist in der heutigen Musikwelt in Klassik, Jazz, Folklore, Rock und Pop zu finden. Es gehört zur Familie der Streichinstrumente, die die Grundlage heutiger sinfonischer Orchester bildet. Innerhalb der Streicherfamilie ist das Cello vielleicht das vielseitigste Instrument, denn es kann sich mit seinem warmen Ton demKlang von Geige und Bass nähern.


    › Das Unterrichtsangebot

    Unterrichtsformen:
  • Gruppenunterricht mit 2 - 4 Schülern
  • Einzelunterricht à 30 Minuten
  • Einzelunterricht à 45 Minuten
  • Mini-Streicher (Anfangsunterricht nach der Früherziehung)
  • Streicherklasse (Anfangsunterricht nach dem Elementarunterricht)

    Ergänzender Unterricht:
  • Streicherorchester I und II
  • Sinfonieorchester
  • Kammermusik-Ensemble
  • Musiktheorie
  • Studienvorbereitung
    Dieser Unterricht ist für Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Instrumentalunterrichtes kostenlos.


    › Ab Wann?
    Das Unterrichtsangebot gilt für Kinder und Jugendliche im Alter von 6- 21 Jahren. Die Unterrichtseinteilung erfolgt jeweils zum 1. Februar und 1. August. Schülerinnen und Schüler, die den Grundstufenunterricht der Musik- und Kunstschule besucht haben, können vorrangig mit dem Instrumentalunterricht beginnen.


    › Wo?
    Der Violoncellountericht findet an zwei Unterrichtsstellen im Stadtgebiet statt:
    Zentrale und Max-Planck-Gymnasium


    › Das Instrument?
    Erfolg und Spaß beim Musizieren ist auch von der Qualität des Instrumentes abhängig. Gerne helfen und beraten die Fachlehrerinnen und Fachlehrer bei der Anschaffung eines geeigneten Instrumentes. Soweit die passende Instrumentengröße vorrätig ist, kann bei uns ein Instrument ausgeliehen werden.


    › Fachkollegium
    Der kontinuierliche und individuelle Lernprozess eines Schülers im Umgang mit der Musik und dem Instrument wird in der Musik- und Kunstschule von pädagogisch erfahrenen und fachlich qualifizierten Kolleginnen und Kollegen erteilt.


    › Veranstaltungen
  • Streicherwoche
  • Klassenvorspiele
  • Musizier- und Orchesterfreizeiten

    zurück

  • Kontrabass

    Der Kontrabass ist in der heutigen Musikwelt in Klassik, Jazz, Folklore, Rock und Pop zu finden. Innerhalb und außerhalb der Streicherfamilie rundet der Bass den Emsembleklang nach unten ab. Der Bassist ist ein sehr gefragter Musiker, der in allen Besetzungen gebraucht wird.


    › Das Unterrichtsangebot

    Unterrichtsformen:
  • Einzelunterricht à 30 Minuten
  • Einzelunterricht à 45 Minuten
  • Streicherklasse (Anfangsunterricht nach dem Elementarunterricht)

    Ergänzender Unterricht:
  • Streicherorchester II
  • Sinfonieorchester
  • Musiktheorie
  • Studienvorbereitung
    Dieser Unterricht ist für Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Instrumentalunterrichtes kostenlos.


    › Ab Wann?
    Das Unterrichtsangebot gilt für Kinder und Jugendliche im Alter von 8- 21 Jahren. Die Unterrichtseinteilung erfolgt jeweils zum 1. Februar und 1. August. Schülerinnen und Schüler, die den Grundstufenunterricht der Musik- und Kunstschule besucht haben, können vorrangig mit dem Instrumentalunterricht beginnen.


    › Wo?
    Der Kontrabassunterricht findet in der Zentrale statt.


    › Das Instrument?
    Erfolg und Spaß beim Musizieren ist auch von der Qualität des Instrumentes abhängig. Gerne helfen und beraten die Fachlehrerinnen und Fachlehrer bei der Anschaffung eines geeigneten Instrumentes. Soweit die passende Instrumentengröße vorrätig ist, kann bei uns ein Instrument ausgeliehen werden.


    › Fachkollegium
    Der kontinuierliche und individuelle Lernprozess eines Schülers im Umgang mit der Musik und dem Instrument wird in der Musik- und Kunstschule von pädagogisch erfahrenen und fachlich qualifizierten Kolleginnen und Kollegen erteilt.


    › Veranstaltungen
  • Streicherwoche
  • Klassenvorspiele
  • Musizier- und Orchesterfreizeiten

    zurück