"Jugend Musiziert" 2007

Am letzten Januarwochenende fand der 44. Regionalwettbewerb Jugend Musiziert für die Kreise Herford, Minden-Lübbecke, Gütersloh und die Stadt Bielefeld in der Musik- und Kunstschule statt.

33 Schüler der städtischen Musik- und Kunstschule waren an dem Wettbewerb beteiligt, das ist jeder fünfte Teilnehmer.

Angetreten sind die Musiker in diesem Jahr in den Kategorien Streichinstrumente solo oder mit Begleitung, E-Bass, Duo Klavier und ein Blasinstrument, Klavier-Kammermusik, Gitarrenduo und 2-5 Spielende Gitarre, Mandoline / Mandola und Gitarre.

Qualifizierungen für den Landeswettbewerb gingen an:
  • 25 Punkte erreichte Ramona Wullencord (Klavier) in der Wertung Duo Klavier und ein Blasinstrument

  • 24 Punkte erreichten in der gleichen Kategorie Neele Braun (Querflöte) und Lioba Schmidt (Klavier) sowie das Gitarrenquartett mit Wiebke Rademacher, Nelly von Alven, Sebastian Dierks und Daniel Stoecker

  • 23 Punkte erreichen Cora Rott (Klarinette) und Isabell Latussek (Klavier) in der Wertung Duo Klavier und ein Blasinstrument, Anna Raisich (Kontrabass), Lok-Yee Yan als Klavierbegleitung sowie das Gitarrenduo Wiebke Rademacher und Nelly von Alven und die Gitarrenquartette von Lea Marie Stieghorst, Felix Gora, Philipp Gohlke, Jasmin Bohnenkamp und Catharina Starken, Johanna Nagel, Janek Nagel und Fabian Starken.
Für diese Schüler geht der Wettbewerb vom 9. bis 13. März in Essen weiter.

Folgende Lehrer unterrichten die oben genannten Schüler:
Eva Dworatzek, Reinhard Gerding, John Hicks, Hans Irmer, Manuel Köhring, Manfred Rössl und Heti Schmidt-Wissing,

PDF-Dokument  [49 KB]Alle Ergebnisse der Musik- und Kunstschule

Externer LinkAlle Ergebnisse aus der Region (unter Wettbewerbe)