Gemeinschaftshäuser Brackwede

Im Stadtbezirk Brackwede stehen zwei Gemeinschaftshäuser zur Verfügung. Diese können von Vereinen zur Förderung der Vereinstätigkeit genutzt werden. Weiterhin besteht die Möglichkeit, diese Räume für Privatveranstaltungen und Feiern anzumieten. Die Gemeinschaftshäuser werden für Privatfeierlichkeiten nur an Personen ab dem 25. Lebensjahr vermietet. Alle Häuser umfassen, neben dem Saal, eine kleine Küche und sanitäre Anlagen. Neben den Kosten für die Anmietung der Gemeinschaftshäuser fällt noch eine Kaution in Höhe von 100,- Euro an.

Gemeinschaftshaus Kimbernstraße

Fotocollage Gemeinschaftshaus Kimbernstraße, von links nach recht: Außenansicht, Saal 2, Küche
Das Gemeinschaftshaus Kimbernstraße liegt, wie der Name schon vermutet, in der Kimbernstraße 13, in Brackwede. Die Einrichtung bietet Platz für bis zu 90 Personen. Der Saal umfasst zirka 100 Quadratmeter, die angrenzende Küche mit funktionaler Ausstattung (Herd, Kühlschrank, Spülmaschine) sorgt mit einer Durchreiche zum Saal für ausreichend Platz für die Zubereitung von Speisen.

Gemeinschaftshaus Quelle

Fotocollage Gemeinschaftshaus Quelle, von links nach recht: Außenansicht, Saal, Küche
Das Gemeinschaftshaus in Quelle liegt an der Carl-Severing-Straße 115. Der Saal ist zirka 60 Quadratmeter groß und bietet Platz für etwa 40 Personen. Die kleine Küche mit direkter Durchreiche zum Saal ist mit einem Ceran-Kochfeld, Geschirrspüler und Kühlschrank ausgestattet.


Kontakt

Bezirksamt Brackwede
Christine Kiffe
Tel. 0521 51-5244
Fax 0521 51-5214
E-MailE-Mail
Persönlich erreichbar:
montags – freitags 08.00 – 12.00 Uhr


Downloads