Victor Hugo – Die Elenden

Anke Koster liest in einer drei Abende dauernden Trilogie Zusammenfassungen der drei großen Romane Victor Hugos.
Die Religion, die Gesellschaft, die Natur, das sind die drei Mächte, mit denen der Mensch zu ringen hat. Er muss glauben, daher gibt es den Tempel; er muss schöpferisch tätig sein, daher gibt es die Stadt; er muss sich ernähren, daher gibt es Pflug und Schiff. In Notre-Dame de Paris hat der Autor die erste, in Les Misérables die
zweite und in Les travailleurs de la mer die dritte schicksalhafte Abhängigkeit beschrieben.
OrtMovement-Theater
Haller Weg 38, 33617 Bielefeld
Externer LinkStadtplanausschnitt
Tel. 0521 / 1438238, Fax 0521 / 1438382
Rubrik Vorträge/Führungen/Lesungen
Internet Externer Linkhttp://www.movement-bielefeld.de
Termine
29.11.2017   19:30

zurück


Entdecke die Stadt! Touren|Tipps|Termine auf Externer LinkBielefeld.JETZT!