Milser Mühle

Milser Mühle

Milser Mühle

Die Externer LinkMilser Mühle ist seit mehr als 125 Jahren im Besitz der Familie Borgstedt. 1875 wurde die Mühle, die seinerzeit zum Gut Milse gehörte, von der Familie gepachtet und später gekauft. Seit 1918 wird hier Getreide für die menschliche Ernährung gemahlen, zuvor wurde ausschließlich Futterschrot für die Tierhaltung hergestellt. Die Mühle wird heute noch zu zehn bis 15 Prozent durch Wasserkraft betrieben.