Standesamt

Eheschließungen immer freitags von 10-12 Uhr in der Galerie in der Alten Vogtei
Heepen Trauzimmer
Der Ehestart besonderer ART. Nicht nur Künstler und Kunstinteressierte schätzen die hellen, lichtdurchfluteten Räumlichkeiten der Galerie in der Alten Vogtei. Das aufwändig restaurierte Fachwerk-Traufenhaus aus der Zeit des frühen 19. Jahrhunderts bietet auch Hochzeitspaaren ein einzigartiges, stilvolles Ambiente. Hier wird Individualität groß geschrieben. Wechselnde Ausstellungen diverser Kunstrichtungen untermalen den Ehestart der besonderen Art.

Die Alte Vogtei, die sich über die Südseite des Tieplatzes erstreckt, ist das letzte erhaltene Fachwerkgebäude im Ortszentrum Heepens. Im Jahr 1986 wurde das Gebäude aufwendig restauriert und der Öffentlichkeit wieder zugänglich gemacht. Fahrstuhl und behindertengerechte Sanitäranlagen sind ebenfalls vorhanden. Heute ist die Alte Vogtei kulturelles Begegnungszentrum und ein zentraler Bestandteil des Heeper Lebens. Für Künstler und Kunstinteressierte ist die Galerie in der Alten Vogtei zu einem echten „Geheimtipp” geworden.

Alte Vogtei
Im April 2000 wurde das vielfältige Angebot des Hauses abermals erweitert. Seither können sich Heiratswillige in den mit viel Liebe zum Detail ausgestatteten Räumlichkeiten der Galerie in der Alten Vogtei auch standesamtlich trauen lassen. Rasant entwickelte sich diese Hochzeitslocation – im Ranking nach dem Bielefelder Wahrzeichen Sparrenburg – zum beliebtesten Trauort der Stadt außerhalb des Rathauses. Bis zum heutigen Tage gaben sich hier mehr als 900 Paare das Ja-Wort.

Gezielt treten hier die klare, moderne Ausstattung mit dem Charme des historischen Gebäudes in einen spannungsvollen Dialog und verleihen dem Trauzimmer sein einzigartiges Flair. Edle Stoffe und hochwertiges Parkett unterstreichen die schlichte Eleganz. Selbstverständlich dürfen Sie das Klavier oder die Musikanlage (CD) benutzen, um Ihrer Zeremonie mit musikalischer Begleitung bzw. Untermalung eine persönliche Note zu verleihen. Bitte besprechen Sie Ihre diesbezüglichen Vorstellungen vorab mit Ihrer Standesbeamtin oder Ihrem Standesbeamten.
Die wechselnden Ausstellungen verleihen dem Raum ein sich stets wandelndes Gesicht.
Ferner wird hier auf eine dezente, stets der Jahreszeit entsprechende Dekoration geachtet. Sollte ihr Trautermin in die Weihnachtszeit fallen, so seien Sie gewiss, dass Sie hier im Lichterglanz eines Weihnachtsbaums den Bund für`s Leben schließen.

Vielleicht entdecken Sie ein Werk, welches Sie als Andenken an Ihren schönsten Tag im Leben käuflich erwerben möchten?! Sie sind herzlich eingeladen zu unseren Vernissagen bei einem Glas Sekt - bitte tragen Sie sich in unsere Einladungsliste ein - oder zu den regulären Öffnungszeiten der Galerie in der Alten Vogtei (Mo-Fr 16.30 bis 22.00 Uhr) an den Ort Ihres Ja-Wortes zurückzukehren und in Erinnerungen zu schwelgen.

Unser Gästebuch liegt aus. Wir würden uns freuen, wenn Sie mit einem Eintrag oder einer kleinen Widmung ein Teil der Geschichte unseres Hauses werden würden.

Neben dem Trauzimmer verfügt die Galerieetage über einen Raum, der von den Hochzeitsgesellschaften vor der Eheschließung genutzt werden kann. Hier sorgen eine moderne Ledergarnitur und geschmackvolle Glaselemente für eine fast schon private Atmosphäre.

Ferner kann die aktuelle Ausstellung des Heimat- und Geschichtsvereins Heepen in den an das Trauzimmer angrenzenden Räumlichkeiten besichtigt werden und so dem Brautpaar und interessierten Gästen einen Einblick in die Heeper Geschichte rund um den gewählten Trauort geben.

Nach der Trauung lädt der üppig blühende Garten, der auch im Winter sehr reizvoll ist, mit der weißen Hochzeitsbank die Hochzeitsgesellschaft zum Verweilen ein und bietet eine ideale Kulisse für romantische Hochzeitsfotos. Gerne dürfen Sie hier Ihren Sektempfang organisieren. Sollten Sie hierfür einen Innenraum bevorzugen, so ist die Anmietung eines zusätzlichen Raumes mit Küchennutzung (Lübrassen-Raum, in dem sich ebenfalls ein Klavier befindet) in der Alten Vogtei möglich.

Das Trauzimmer kann Mo-Fr zwischen 16.30 Uhr und 22.00 Uhr jederzeit ohne Voranmeldung besichtigt werden. Wer das Trauzimmer außerhalb dieser Zeiten oder in den Sommerferien besichtigen möchte, sollte einen Termin mit Ines Fechner, Bezirksamt Heepen, (0521/512029) vereinbaren.

Eckdaten

Klavier Trauzimmer
Galerie in der Alten Vogtei
Heeper Str. 442
33719 Bielefeld
Größe der Galerie: 40 m²
Sitzplätze für Hochzeitsgäste: 15
Stehplätze für Hochzeitsgäste:25
Gartennutzung: ja
Zusätzliche Raumnutzung: auf Anfrage freitags 11.00-13.00 Uhr
Klaviernutzung: ja
Nutzung CD-Player: ja
Fahrstuhl: ja
Behindertengerechte Ausstattung: ja

Kinder sind willkommen!

Auf Wunsch bietet der Förderverein der Stadtteilbibliothek Heepen die Betreuung der kleinen Hochzeitsgäste durch eine erfahrene Mitarbeiterin kurz vor, während und nach der Zeremonie an. Wer diesen Service nutzen möchte, sollte dies 14 Tage vor der Trauung anmelden.
Kreative Kinder
Britta Beckmann
Tel. 0521/33732275
Mobil 0176/80292488
E-Mail: E-Mailbebritta@googlemail.com

Anmeldung von Eheschließungen

Standesamt Bielefeld
Niederwall 23
33597 Bielefeld
Tel. 0521 51-0
Fax 0521 51-6115
E-Mail: E-Mailstandesamt@bielefeld.de