Schoneberg Klassik - 1. Konzert

Orchester der Klangverwaltung | Klaus Maria Brandauer
Großer Saal

Was kann es Schöneres geben, als sich an einem tristen Novemberabend in die von Elfen und Waldgeistern bevölkerte Welt des Shakespeare‘schen Sommernachtstraums entführen zu lassen? In Mendelssohns geradezu genialer Vertonung lassen flirrende Flötentöne eine ganze Feenkolonie durch die Lüfte schweben, festliche Trompetenklänge läuten im berühmten Hochzeitsmarsch die Vermählung zweier zauberhaft verbundener Paare ein und Kobold Puck funkt auch musikalisch immer wieder dazwischen. Durch die Handlung führt dabei kein Geringerer als Klaus Maria Brandauer – der Vollblutschauspieler schlüpft in seiner eigenen Textfassung in alle Rollen: mimt den lustvollen Elfenkönig Oberon und seine eifersüchtige Titania, die derb witzelnden Handwerker und natürlich den Fäden ziehenden Puck.

Klaus Maria Brandauer,Rezitation
Enoch zu Guttenberg (Leitung), Frauenchor der Chorgemeinschaft Neubeuern

Programm: F. Mendelssohn „Ein Sommernachtstraum” L. v. Beethoven Sinfonie Nr. 8 F-Dur op. 93
OrtRudolf-Oetker-Halle
Lampingstraße 16, 33615 Bielefeld
Externer LinkStadtplanausschnitt
Rubrik Musik
Veranstalter Konzertbüro Schoneberg GmbH
Termine
21.11.2017   20:00 Karten bestellen
Preise: € 67,25/ € 58,45/ € 51,85/ € 43,05/ € 34,25
15,00 € für Schüler und Studenten an der Abendkasse

zurück


Entdecke die Stadt! Touren|Tipps|Termine auf Externer LinkBielefeld.JETZT!