»Sali-fu-Ham – die Hüterin des Feuers«

Priester und Gotteskrieger errichten in blinder Gottgläubigkeit alle neun Jahre einen neuen Gottesstaat, mit einem neuen König und einem neuen Feuer. Das alte Feuer wird gelöscht, der alte König und sein Gefolge werden getötet.
Diese Parabel, von F.K. Waechter neu erzählt, stammt aus dem heutigen Sudan.
Sali-fu-Ham, die Hüterin des Feuers, trifft auf Farlimas, einen Erzähler aus der Fremde, der dem König zu Diensten steht. Durch ihre Liebe zueinander bekommt die Geschichte eine märchenhafte Wendung. Die Spirale der Gewalt wird durch die Kraft der Träume, der Worte und der Liebe gestoppt. Es drängt sich ein aktueller Bezug zur heutigen Weltsituation auf, auch heute gilt: die Kraft des freien Wortes verändert totalitäre Verhältnisse.


Regie: Christine Ruis | Schauspiel: Annedore Hof | Perkussion: Yoana Varbanova
OrtVeranstaltungssaal SO2, 2. Obergeschoss
Kavalleriestr. 17, 33602 Bielefeld
Externer LinkStadtplanausschnitt
Rubrik Theater/Musical/Kabarett | Musik | Theater | Aktionen
Internet Externer Linkhttp://www.schalkin.de
Veranstalter sch.a.l.k.i.n | Gefördert durch das Kulturamt Bielefeld
Termine
08.12.2017   20:00
Eintritt: 10,- / erm. 6,-

zurück


Entdecke die Stadt! Touren|Tipps|Termine auf Externer LinkBielefeld.JETZT!