Stammzellen - Ursprung des Lebens

Führung durch die Sonderausstellung
Die Stammzellbiologie ist ein relativ junges Teilgebiet der Biologie. Stammzellen gelten als große Hoffnungsträger im Bereich der regenerativen Medizin. Doch viele der bereits – vor allem im Internet – angebotenen Stammzelltherapien sind noch Zukunftsmusik und ihre Wirksamkeit und Sicherheit noch nicht überprüft.
Die Ausstellung liefert Basisinformationen zu Stammzellen und der regenerativen Medizin, verknüpft mit gesellschaftlichen Fragestellungen und Perspektiven. Auf Wünsche und Ängste der Menschen verweist eine
mythologische Ebene: Sie präsentiert Geschichten und Figuren, die für Unverwundbarkeit, Schönheit und Unsterblichkeit stehen.
Doch wollen wir wirklich ewig leben? Und gibt Ihr Ausweis wirklich Ihr wahres Alter an? Finden Sie es mittels eines interaktiven Stammzell-Scanners auf unterhaltsame Art heraus.

Leitung: Ingo Höpfner
Teilnahmegebühr: 2 € plus Eintritt
Treffpunkt: Museum, Kreuzstraße 20, 33602 Bielefeld
Anmeldung nicht erforderlich!
OrtNaturkunde-Museum
Kreuzstr. 20, 33602 Bielefeld
Externer LinkStadtplanausschnitt
Tel. 0521 / 516734, Fax 0521 / 512490
Rubrik Vorträge/Führungen/Lesungen
Internet Externer Linkhttp://www.namu-ev.de/
Veranstalter Naturkunde-Museum namu
Termine
22.04.2018   11:00 - 12:00

zurück


Entdecke die Stadt! Touren|Tipps|Termine auf Externer LinkBielefeld.JETZT!