Ämter, Funktionen und Nebentätigkeiten des Oberbürgermeisters

sowie die Einnahmen aus diesen Tätigkeiten im Jahr 2016
(Stand März 2017)
Der Oberbürgermeister ist nicht nur in Rat und Verwaltung der Stadt Bielefeld aktiv, sondern auch in weiteren Ämtern, Funktionen und Nebentätigkeiten:

Organisation
Gremium
Funktion
Bielefelder Konsens Pro Bielefeld e.V.
Kuratorium
Vorsitzender
Deutscher Städtetag
 
Hauptausschuss
Vertretung der Stadt Bielefeld als Mitglied
Deutscher Städtetag
Präsidium
Mitglied
Städtetag NRW
Vorstand
Stellvertretender Vorsitzender, seit 14. April 2016 Vorsitzender
BBVG
Gesellschafter-
versammlung
Mitglied
Industrie- und Handelsclub
 
Mitglied
Internationale Partnerschaftsstiftung
Vorstand
Vorsitz
Kommunaler Arbeitgeberverband NRW
Vorstand
Vertretung der Stadt Bielefeld als Mitglied
Kunsthalle Bielefeld e.V. (Förderkreis)
Kuratorium
Mitglied
NRW.Bank
Beirat
Mitglied
OWL GmbH
 
Gesellschafter-
versammlung
Vertretung der Stadt Bielefeld als Mitglied
Beirat für psychiatrische Haftnachsorgeambulanz
Beirat
Mitglied
Rudolf-Oetker-Halle
Kuratorium
Vorsitz
Sparkasse Bielefeld
Verwaltungsrat
Vorsitzender
Sparkasse Bielefeld
Hauptausschuss
Mitglied
Sparkasse Bielefeld
Risikoausschuss
Mitglied
Sparkasse Bielefeld
Projektbeirat S Immobilien-
gesellschaft
Mitglied
Stadtwerke Bielefeld GmbH
Aufsichtsrat
Mitglied
Studieninstitut für kommunale Verwaltung
Verbandsvorstand
Verbandsvorsteher
Theaterstiftung
Kuratorium
Stellvertretendes Mitglied
Verkehrsverein Bielefeld e.V.
Vorstand
Mitglied
Wirtschaftsentwicklungsge-sellschaft der Stadt Bielefeld mbH- (WEGE)
Aufsichtsrat
Vorsitzender
Westfälisch-Lippischer Sparkassen- und Giroverband
Verbands-
versammlung
 
Mitglied
Westfälisch-Lippische Universitätsgesellschaft – Verein der Freunde und Förderer e. V.
Vorstand
Stellvertretender Vorsitzender
Verein zur Förderung der medizinischen Ausbildung und Versorgung in Bielefeld
Vorstand
Vereinsvorsitzender


Einnahmen 2016

Im Jahr 2016 hat der Oberbürgermeister für seine Funktionen und Nebentätigkeiten insgesamt Einnahmen in Höhe von 17.156,78 Euro erzielt. Von diesem Betrag gibt er insgesamt 7.976,78 Euro an die Stadt Bielefeld weiter.

  • Die Einnahmen, die der Oberbürgermeister als Mitglied der Aufsichtsrat der Stadtwerke Bielefeld GmbH und der Wirtschaftsentwicklungsgesellschaft (WEGE) erhält, also insgesamt 6.356,78 Euro, führt er an die Stadt Bielefeld ab.
  • Für die Tätigkeiten bei der Sparkasse Bielefeld (Verwaltungsrat; Hauptausschuss, Risikoausschuss und Projektbeirat der S-Immobiliengesellschaft) hat der Oberbürger-meister insgesamt 8.200 Euro erhalten. Dazu kommt eine Vergütung der Beiratstätigkeit bei der NRW-Bank in Höhe von 2.600 Euro. Da er für diese Tätigkeit städtische Einrichtungen und Personal in Anspruch genommen hat, zahlt er davon ein Nutzungsentgelt in Höhe von 1.620 Euro an die Stadt Bielefeld.

Die Einkünfte verteilen sich wie folgt:


Organisation
Gremium
Einkünfte
Abführung an die Stadt
Stadtwerke Bielefeld GmbH
 
Aufsichtsrat
6.050,00 €
ja
Wirtschaftsentwicklungs-gesellschaft der Stadt Bielefeld mbH- (WEGE)
 
Aufsichtsrat
306,78 €
ja
Sparkasse Bielefeld
 
Verwaltungsrat
4.800,00 €
nein *
 
Sparkasse Bielefeld
 
Hauptausschuss
2.000,00 €
nein *
Sparkasse Bielefeld
 
Risikoausschuss
1.200,00 €
nein *
Sparkasse Bielefeld
Projektbeirat der S Immobiliengesellschaft
200,00 €
nein *
NRW Bank
Beirat
2.600,00 €
nein *


* Zahlung Nutzungsentgelt von insgesamt 1.620 Euro für die Nutzung städtischer Einrichtungen und Personals