Engagement-Card

Schirmherr ist Oberbürgermeister Pit Clausen
Viele Bürgerinnen und Bürger engagieren sich ehrenamtlich und freiwillig und tun so viel für die Gemeinschaft und den Zusammenhalt der Gesellschaft. Engagierte bringen Zeit, Zuwendung, Kompetenzen und oft genug auch Geld ein und unterstützen hierdurch die unterschiedlichsten frei-gemeinnützigen Einrichtungen in Bielefeld. Dieser hohe Einsatz ist nicht selbstverständlich und verdient Anerkennung.

Als ein Dankeschön für geleistetes bürgerschaftliches Engagement hat die Sozial-Aktien-Gesellschaft Bielefeld gemeinsam mit vielen weiteren Partnern vor einigen Jahren die „Engagement-Card” ins Leben gerufen. Mit der Engagement-Card erhalten Sie bei vielen öffentlichen und privaten Einrichtungen und Firmen attraktive Vergünstigungen. Zudem werden alle Engagement-Card-Inhaberinnen und -Inhaber einmal im Jahr zu einem kostenlosen Kulturevent eingeladen.

Sie können die Engagement-Card erhalten, wenn Sie in den letzten zwölf Monaten mindestens 100 Stunden (bei Jugendlichen ab 14 Jahren mindestens 50 Stunden) ehrenamtlich tätig waren oder mindestens 750 Euro als Geld- oder Sachleistung gespendet haben.

Auf Externer Linkwww.engagement-card.de finden Sie weitere Informationen zur Beantragung und Gültigkeit der Engagement-Card. Hier können Sie sich auch informieren, welche Rabatte und Vergünstigungen zurzeit gewährt werden.



Kontakt

Sozial-Aktien-Gesellschaft Bielefeld
„Engagement-Card”
Prinzenstraße 1
33602 Bielefeld
Tel. 0521 3057552
E-MailE-Mail
Externer Linkwww.engagement-card.de