Internationale Jugendbegegnungen

Versöhnung über den Gräbern – Arbeit für den Frieden

Ob bi-, tri- oder internationale Jugendbegegnungen: wenn du schon immer einmal Jugendliche aus ganz Europa kennenlernen wolltest, bist du bei uns genau richtig! In unseren Jugendprojekten befassen sich junge Menschen mit den Kriegs- und Gewalterfahrungen des 20. Jahrhundert, entwickeln gemeinsam Botschaften für ein friedlich-tolerantes Miteinander und gestalten so die Erinnerungskulturen Europas aktiv mit. Kritische Fragen stellen, die Spuren der Geschichte suchen, Eindrücke verarbeiten und zusammen darüber nachdenken: Wie konnte das damals passieren? Welchen Bezug habe ich zu jener Zeit? Was heißt Frieden für mich? Welche Verantwortung können wir heute übernehmen? Während unserer Camps hast du viel Raum für Dialog und Austausch mit Jugendlichen aus ganz Europa.
Ob Museumsbesuche, Zeitzeugengespräche, Begegnungen mit Menschen des Gastlandes, Ausflüge in die nähere Umgebung und anderen gemeinsamen Aktivitäten: die Jugendbegegnungen und Workcamps sind Treffpunkte, an denen sich junge Menschen kennenlernen und gemeinsam ihre Sicht auf die Welt erweitern können. Dabei spielen nicht nur aktuelle, gesellschaftspolitische Fragestellungen eine große Rolle, sondern verbinden diese mit der praktische Pflege von Kriegsgräber- und Gedenkstätten und weiteren Erinnerungsorten. Du leistest mit den anderen Teilnehmenden einen wertvollen Beitrag zur würdigen Gestaltung und zum Erhalt von Gräbern als Mahnmale gegen Krieg und Gewaltherrschaft.
Darüber hinaus kommen Freizeit und Spaß nicht zu kurz: Bei Touren in nahe gelegene Großstädte erfahrt ihr Insidertipps; Shopping, Sightseeing oder Lagerfeuerabende gehören je nach Programm ebenso dazu wie Wanderungen für Naturfreunde, Angebote für Sportfans und interessante Ausflüge in die Kulturszene. Klar, dass ebenso viel und gern zusammen gefeiert wird - bei Grillparties und Diskoabenden findet jede/r schnell neue Freunde. Langweilig wird es mit Sicherheit nicht: Wir freuen uns auf deine Anmeldung unter www.volksbund.de/workcamps!


Zielregion / Bezirke:
Ort der Aktion:Im In- und Ausland
Zeitraum:01.06.2016 - 01.09.2016
Zeiten:
Zielgruppe:12-26
Bilder:Bild zur Veranstaltung  Bild zur Veranstaltung 
Bild zur Veranstaltung 

Angaben zum Veranstalter
Veranstalter:Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.
Alfredstraße 213
45131 Essen
Ansprechpartner:Konstanze Zechendorf
Telefon:0201/8423724
E-Mail:E-Mailjugend-nrw@volksbund.de
Internet:Externer Linkhttp://www.volksbund.de/workcamps

zurück