Feuerwehr-Museum

Die Chronologie der Feuerwehr - Interessante Exponate auf 300 qm Ausstellungsfläche
Die über 100jährige Feuerwehrgeschichte wird im 2. Obergeschoss der Hauptfeuerwache als ein Teil der Bielefelder Stadtgeschichte praktisch dargestellt.

Die Gründung der Freiwilligen Feuerwehr war im Jahr 1860, die der Berufsfeuerwehr 1899. Teils noch aus dieser Zeit stammen die über 500 ausgestellten Exponate. Die Chronologie der Feuerwehr kann der Besucher bei einem Rundgang auf Großfotos, Schriften und vorführbaren Geräten sehr anschaulich verfolgen.

Schwerpunkt sind die Themenausstellungen: Beginnend mit der Brandstelle und dem Rettungsdienst, geht man zur Atemschutz- und Strahlenschutztechnik, sieht einige Brandmelde- und Alarmierungsanlagen und kann die Präsentation von Orden und Uniformen aus aller Welt begutachten.

Öffnungszeiten nach Vereinbarung
Führungen nach Vereinbarung
Eintritt frei





Tanzfestival Bielefeld 2016

Kontakt

» Feuerwehr-Museum
Am Stadtholz 18
33609 Bielefeld
Telefon: (05 21) / 51 23 01
Telefax: (05 21) / 51 22 41
E-MailE-Mail
Stadtplanausschnitt