Historisches Museum

Stadtgeschichte, Industriekultur
(Foto: Historisches Museum)

Historisches Museum

Das Historische Museum im Ravensberger Park stellt die Geschichte Bielefelds und seiner Region anschaulich und lebendig dar. Von der frühen vorstädtischen Besiedlung bis in die Gegenwart ist dokumentiert, wie die Menschen gearbeitet und gelebt haben. Schwerpunkt ist das Industriezeitalter, das seit der Mitte des 19. Jahrhunderts die Stadt und ihr Umland am nachhaltigsten geprägt hat.

In den restaurierten Gebäuden der ehemaligen Ravensberger Spinnerei weisen originale Maschinen aus den wichtigsten Bielefelder Industriezweigen, die berühmten Bielefelder Nähmaschinen und Fahrräder ebenso wie Zeugnisse der Arbeiterkultur und des Bürgertums, auf Arbeitsweisen und Lebensformen der städtischen Bevölkerung hin. Sie sind eingebettet in wirkungsvolle Inszenierungen, die die Schaulust anregen und zu eigenen Fragen an die Geschichte hinführen. Räume für die Sammlungen, die Museumswerkstatt, für Vorträge und Diskussionen sowie für Sonderausstellungen bieten den Besuchern ein vielfältiges Angebot zur Beschäftigung mit Vergangenheit und Gegenwart.

Öffnungszeiten Mi - Fr 10.00 - 17.00 Uhr
  Sa, So 11.00 - 18.00 Uhr
Öffentl. Führungen So. 11.30 Uhr
Gruppenführungen nach Vereinbarung, 40,00 € (Schulklassen 30,00 €)
Eintrittspreise Sonderausstellungen
  Erwachsene 6,00 € /ab 10 Pers. 5,00 €
  Jugendliche, Studenten, etc. 3,00 € / ab 10 Pers. 2,00 €
  Familienkarte 8,00 €
  Schüler im Klassenverband: 0,50 €



Kontakt

» Externer LinkHistorisches Museum
Ravensberger Park 2
33607 Bielefeld
Telefon: 0521 / 51 36 35
Telefax: 0521 / 51 67 45
E-MailE-Mail
Stadtplanausschnitt

Aktuelles Programm