König Fußball - Keine WM ohne den Bielefelder Werner Weih

Bei insgesamt 12 Fußball-Weltmeisterschaften war Werner Weih, der ehemalige Chefportier des Bielefelder Hofes, dabei. Begonnen hatte alles 1966 mit der WM in England. Weih erlebte das legendäre Wembley-Tor vor Ort und tröstete im Anschluss den ehemaligen Bundestrainer Sepp Herberger. Gepackt vom WM-Fieber machte er sich seither alle vier Jahre erneut auf die Reise. Als selbsternannter „König Fußball”- ausgestattet mit Umhang und gebastelter Fußballkrone - reiste Weih nach Spanien, Italien, USA, Südkorea/Japan, Südafrika und zuletzt nach Brasilien. Anhand von zahlreichen Fotografien, Reise-Souvenirs und Fan-Artikeln werden seine Erlebnisse und Geschichten nun auf dem Forum im Historischen Museum präsentiert.
OrtHistorisches Museum
Ravensberger Park 2, 33607 Bielefeld
Externer LinkStadtplanausschnitt
Tel. 0521 / 513635, Fax 0521 / 516745
Rubrik Ausstellungen
Internet Externer Linkhttp://www.historisches-museum-bielefeld.de
Termine bis 27.07.2018
Öffnungszeiten Mi. - Fr. 10 bis 17 Uhr
Sa. + So. 11 bis 18 Uhr

zurück


Entdecke die Stadt! Touren|Tipps|Termine auf Externer LinkBielefeld.JETZT!