Warum verschwinden die Insekten? Fakten und Hintergründe

Vortrag
Eine Veranstaltung des namu Fördervereins aus der Vortragsreihe „Ökosystem Erde – Chancen und Gefahren” in Kooperation mit der Volkshochschule Bielefeld.

Sie sind der Inbegriff des Sommers: über Blüten gaukelnde Tagfalter. Doch sie werden immer weniger. Anhand von anschaulichen Beispielen und untermauert mit zahlreichen Bildern erläutert der Insektenforscher Prof. Thomas Schmitt, wie stark die Rückgänge seit Mitte des 19. Jahrhunderts sind. Aus diesen Daten lassen sich Muster des Aussterbens ableiten, die eine Erforschung der Gründe erlaubt. Diese sind komplex, hängen aber weitgehend mit Zerstörung und Verinselung von Biotopen im Zuge der Intensivierung oder Aufgabe von Landwirtschaft, Luftstickstoffimmissionen und dem Klimawandel zusammen.

Referent: Prof. Dr. Thomas Schmitt/ Direktor, Senckenberg Deutsches Entomologisches Institut, Müncheberg
Veranstaltungsort: Murnau Saal, Volkshochschule Bielefeld, Ravensberger Park 1, 33607 Bielefeld

Anmeldung ist nicht erforderlich! Eintritt frei! Spende willkommen!



OrtNaturkunde-Museum
Kreuzstr. 20, 33602 Bielefeld
Externer LinkStadtplanausschnitt
Tel. 0521 / 516734, Fax 0521 / 512490
Rubrik Vorträge/Führungen/Lesungen
Internet Externer Linkhttp://www.namu-ev.de
Veranstalter Naturkunde - Museum namu
Termine
16.11.2017   19:00 - 20:30

zurück


Entdecke die Stadt! Touren|Tipps|Termine auf Externer LinkBielefeld.JETZT!