EU-Projekt „Zukunftsfit Wandern“


Wandern ist in Deutschland voll im Trend und daher eine der beliebtesten Freizeitbeschäftigungen. Die Region „Teutoburger Wald” ist für Wanderer sehr attraktiv und liegt günstig zu den Wohnorten möglicher Aktivurlauber. Um den sich wandelnden Ansprüchen zu entsprechen und im Wettbewerb mit anderen Wanderregionen zu bestehen, gilt es die bereits vorhandenen Wanderangebote zu modernisieren und zu ergänzen. Die Urlaubsregion Teutoburger Wald soll „zukunftsfit” werden.

Im Rahmen des EU-geförderten Projektes wird im Verlauf von drei Jahren bis 2019 das Wanderwegenetz in Bielefeld und Umgebung zeitgemäß überarbeitet und die Wegweisung und Wegeinfrastruktur erneuert.

Als Ergänzung zu diesem bereits in Bearbeitung befindlichen Konzept für Wanderinfrastruktur werden alle lokalen und regionalen Angebote und Dienstleistungen analysiert, die für die Zufriedenheit und Begeisterung der Wandergäste wichtig sind.

Mittels Workshops und Beratungen werden den Teilnehmern Maßnahmen zur Optimierung vermittelt. Dadurch werden unter anderem die Voraussetzungen für die nachfolgend vorgesehenen Zertifizierungen zu "Qualitätsgastgebern" geschaffen.

An den Veranstaltungen können alle Organisationen und Leistungsträger, die in der Tourismuswirtschaft tätig sind, teilnehmen. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Bielefeld Marketing.

Projektinformationen
Externer Linkwww.tourismus-teutoburgerwald.de


Projektleitung

Ostwestfalen Lippe GmbH

Projektpartner

Stadt Bielefeld
Umweltamt
Externer Linkhanne.wuenscher
@bielefeld.de

Telefon: 0521 516570

Bielefeld Marketing GmbH
Externer Linkgabriela.lamm@bielefeld-marketing.de
Telefon: 0521 516099

Ratgeber für Qualitätsgastgeber

Download