AlarmTheater

Alarmtheater
Das AlarmTheater, 1993 gegründet, ist ein professionelles Theater mit einer wunderschönen Spielstätte im Bielefelder Westen. Jährlich werden bis zu 8 Schauspiele und Crossover-Performances für Jugendliche und Erwachsene produziert.

Das AlarmTheater weist nicht nur eine große Spannbreite in seinem Programm auf, sondern auch Aktualität in seinen Produktionen, die u.a. Flucht, Rassismus und Demenz thematisieren und vielfach ausgezeichnet wurden. Seit 2013 liegt ein thematischer Schwerpunkt auf der Arbeit mit jungen Geflüchteten.

Authentizität durch die Einbindung und Verarbeitung der persönlichen Lebenswelten der Mitspieler in den künstlerischen Entstehungsprozessen zeichnen die Theaterarbeit aus. Durch die Zusammenarbeit mi8t sogenannten „Experten des Alltags” soll Menschen unterschiedlicher Herkunft, Alters- und Gesellschaftsgruppen eine Stimme verliehen werden.

Das AlarmTheater bietet aber neben seinen Inszenierungen noch viel mehr: Theater in Schulen, Fortbildungen, Unterricht, Workshops, Auftragsproduktionen und Ausstellungen. Außerdem führt das Theater Projekte u.a. in Kooperation mit Sucht- und Präventionsstellen, Museen und Clearinghäusern durch. Fortlaufend sind auch Gastspiele verschiedener Gruppen und Künstler im AlarmTheater zu sehen.

Aktuelle Veranstaltungsübersicht

Datum von: 18.11.2017

Theater/Musical/Kabarett | Musik | Theater | Aktionen
AlarmTheater
»Hautnah«
Alarmtheater, Gustav-Adolf-Str. 17
  • 07.12.2017   20:00



  • Kontakt

    › Externer LinkAlarmTheater
    Gustav-Adolf-Str. 17
    33615 Bielefeld
    Telefon: 0521 / 137809
    Telefax: 0521 / 9679162
    E-MailE-Mail
    Externer LinkStadtplanausschnitt