Y'akoto

»Mermaid Blues«

©Julia Kiecksee

Die Sängerin Y`akoto heißt mit bürgerlichem Namen Jennifer Yaa Akoto Kieck. Sie wuchs in Hamburg, Kamerun, Togo und im Tschad auf. Ihre Musik ist vielfältig, inspiriert durch ihre Lebensgeschichte: mit Folk, Pop, afrikanischem Singer-Songwriting und Soul kreiert Y`akoto ein ganz neues Genre, das sie selbst ›Soul Seeking Music‹ nennt. Die Stimme der 29-jährigen besticht durch ihre Wärme und Eindringlichkeit, ihre Lieder erzählen bildhafte Geschichten aus ihrem Leben.
Schon mit ihren ersten zwei Alben »Babyblues« und »Moody Blues« feierte sie große Erfolge in Deutschland und war bereits zweimal für den Echo nominiert. Über die aktuelle CD »Mermaid Blues«, welche im Frühjahr 2017 erschien, schrieb die Zeit: „Politisch, romantisch, energisch: Ein exzellentes neues Album”. Y`akotos Konzerte bestechen zudem durch eine besondere Live-Performance – optisch, modisch und natürlich musikalisch.


Y’akoto: Gesang | Yannick Péraste: Gitarre | Wendy Milton: Keyboard | Benoit Dordolo: Bass | Mathieu Edouard: Schalgzeug, Perkussion, BV


[BI-Pass 1,- AK + Kulturöffner]
OrtRudolf-Oetker-Halle
Lampingstraße 16, 33615 Bielefeld
Externer LinkStadtplanausschnitt
Rubrik Musik | Bielefelder Songnächte
Internet Externer Linkhttp://www.songnaechte.de
Veranstalter Kulturamt Bielefeld in Kooperation mit NewTone und mit freundlicher Unterstützung der BITel
Termine
09.02.2018   20:00 Karten bestellen
Preise: € 25,85/ € 19,25
Erm. Preis (PG 2) für Schüler und Studenten

zurück


Entdecke die Stadt! Touren|Tipps|Termine auf Externer LinkBielefeld.JETZT!