„Addicted to groove“

VOXID
In der deutschen a cappella-Landschaft gibt es im Wesentlichen zwei Strömungen: Die einen arrangieren Chart-Hits in stimmtaugliche Versionen um. Die anderen schreiben meist eigene komödiantische Songs in deutscher Sprache à la Comedian Harmonists. Diese Songs werden aber jenseits der a cappella-Gemeinde kaum wahrgenommen.

VOXID bricht mit dieser Tradition und schreibt englischsprachige Popmusik, die unbedingt außerhalb der a cappella-Szene gehört werden sollte. VOXID besteht aus zwei Sängerinnen Maike Lindemann [Sopran], Diana Labrenz [Alt] und drei Sängern Friedrich Rau [Tenor], Gabriel Fuhrmann [Tenor], Daniel Barke [Bass und Beatbox]. In zehn Jahren gemeinsamen Musikschaffens haben sie sich als „tonalrausch” einen Namen gemacht.

Einen Band-Namen, von dem sich die Fünf Anfang 2016 – trotz mehrfacher Auszeichnungen mit renommierten internationalen Preisen – verabschiedet haben, um sich frei und ungezwungen weiter zu entwickeln.

Diesen Schritt bezeichnen VOXID als Befreiung. Eine Befreiung, deren Wirkung sich auch live absolut hören und sehen lässt, wenn die Band den Spaß an ihrer

Musik lebt.
Stil? Jede Menge.
Spaß? Unbedingt!
Groove? Absolut!
Was fehlt? Nix.
OrtTor 6 Theaterhaus Bielefeld
Hermann-Kleinewächter-Str. 4, 33602 Bielefeld
Externer LinkStadtplanausschnitt
Tel. 0521 / 287 856, 270 5608, Fax 0521 / 286543
Rubrik Musik
Internet Externer Linkhttp://www.kulturverein-bielefeld.de
Veranstalter KULTurVEREIN Bielefeld
Termine
30.11.2017   19:30 - 21:30 Karten bestellen
Preise: € 18,85/ € 12,25
Erm. Preis (PG2) für Schüler und Studenten

zurück


Entdecke die Stadt! Touren|Tipps|Termine auf Externer LinkBielefeld.JETZT!