Schoneberg Klassik | 4. Konzert

WDR Sinfonieorchester Köln
Großer Saal

Er ist ein absoluter Shooting-Star und in seiner Heimat Korea ein wahrer Held, seitdem er 2015 den renommierten Chopin- Wettbewerb in Warschau für sich entscheiden konnte. Tür und Tor öffneten sich danach für den damals 21-jährigen Seong-Jin Cho – ein Plattenvertrag beim Traditionslabel Deutsche Grammophon gehörten ebenso dazu wie Auftritte in den berühmtesten Sälen der Welt, von der Carnegie Hall bis zur Elbphilharmonie. Gespannt sein darf man also in Bielefeld, wenn er mit Nordrhein-Westfalens erstem Orchester seine jugendlich frische Version von Beethovens 3. Klavierkonzert vorstellt. Mit der „Eroica” im zweiten Teil und Marek Janowski am Pult liefert das Programm zwei weitere Gründe, warum Sie diesen Konzertabend nicht verpassen sollten.

Programm:

Ludwig van Beethoven
Klavierkonzert tbc

Franz Schubert
Große Symphonie in C-Dur, D. 944


Seong-Jin Cho, Klavier

WDR Sinfonieorchester Köln |

Marek Janowski (Leitung)
OrtRudolf-Oetker-Halle
Lampingstraße 16, 33615 Bielefeld
Externer LinkStadtplanausschnitt
Rubrik Musik
Veranstalter Konzertbüro Schoneberg
Termine
23.02.2019   20:00 Karten bestellen
Preise: € 67,25/ € 56,25/ € 50,75/ € 39,75/ € 34,25

zurück


Entdecke die Stadt! Touren|Tipps|Termine auf Externer LinkBielefeld.JETZT!