Literaturtage 2018: "Entwirf bei Wein, exekutiere bei Kaffee"

Esther Kinsky liest aus ihrem Werk „Hain: Geländeroman”
Moderation: Angelika Teller

Esther Kinsky schreibt in ihrem Buch „Hain. Geländeroman” über den Verlust eines geliebten Menschen. Es ist das stille Buch einer Liebenden, einer Zurückgelassenen. Die Ich-Erzählerin reist in ein Italien, das wir so vielleicht noch nie gesehen haben. Grau- und Brauntöne dominieren. Es sind zumeist kleine, entlegene Ortschaften die sie besucht, und die Wahrnehmung des Geländes spiegelt ihr „schweres Herz”. Immer wieder sucht sie Friedhöfe auf, beobachtet Menschen, beschreibt die Natur, das Licht, erinnert sich an M., den verstorbenen Partner und auch an den Vater ihrer Kindheit, der mit der Familie oft Italien bereiste, schafft Verbindungen zu Künstlern wie Pasolini und Bassani. Ihre Sprache ist dabei frei von Sentimentalität, sucht keine Effekte, ist poetisch und spröde zugleich. Die Autorin selbst sagt: „Mein Thema ist: Wie filtert und beeinflusst eine Verlusterfahrung den Blick? Man sieht die Welt durch einen anderen Filter. Das finde ich einen wichtigen Vorgang. Es geht eigentlich in dem ganzen Buch ums Sehen und wie man das Sehen in Sprache umsetzt. Das ist etwas, was mich überhaupt immer beschäftigt: Was passiert zwischen dem Sehen, Erkennen und dem Benennen? Ein trauernder Mensch sieht die Welt einfach anders, liest sie einfach anders.”

Esther Kinsky, die vor allem auch als Übersetzerin aus dem Polnischen und Russischen bekannt ist, hat für diesen Roman den Preis der Leipziger Buchmesse 2018 erhalten.

Musikalische Begleitung: Henning Rice Flügel, Ismail Özgentürk Saxophon

Die Lesung findet auf der Literaturbühne im Erdgeschoß der Stadtbibliothek am Neumarkt statt.
Einlass: 18.30 Uhr

OrtStadtbibliothek
Neumarkt 1, 33602 Bielefeld
Externer LinkStadtplanausschnitt
Tel. 0521 / 515000, Fax 0521 / 513387
Rubrik Vorträge/Führungen
Internet PDF-Dokument https://www.stadtbibliothek-bielefeld.de/OPEN/Portals/0/P...
Veranstalter Stadtbibliothek Bielefeld
Termine
02.11.2018   19:00 Karten bestellen
Preise: € 8,00/ € 6,00
Erm. Preis (PG 2) für Schüler, Studenten und BI-Pass. Inh., PG 3 Dauerkarte

zurück


Entdecke die Stadt! Touren|Tipps|Termine auf Externer LinkBielefeld.JETZT!