Klaus Doldingers Passport – Nordwestdeutsche Philharmonie

Symphonic Project
Seit über 60 Jahren steht Klaus Doldinger auf der Bühne und seine Leidenschaft für Jazz hat in dieser Zeit stets zugenommen. Mit über zwei Millionen verkauften Alben und rund 2.000 Kompositionen, von denen einige – etwa die Musik zu Wolfgang Petersens Film »Das Boot« und die Tatort-Melodie – Geschichte schrieben, ist Doldinger der erfolgreichste Jazzmusiker Deutschlands. Untrennbar mit Doldinger verbunden ist die Formation Passport, die wohl legendärste Jazzband, die es in diesem Land je gab.
Regional verankert, international gefragt: Mit jährlich rund 130 Konzerten in Deutschland und Europa profiliert sich die Nordwestdeutsche Philharmonie weltweit als kultureller Botschafter der Region, in der sie seit mehr als sechs Jahrzehnten zu Hause ist. 1950 gegründet, um die Musiklandschaft in Ostwestfalen-Lippe zum Blühen zu bringen, spielen die 78 Musikerinnen und Musiker inzwischen bei Gastspielreisen gelegentlich in berühmten Häusern wie dem Concertgebouw in Amsterdam, der Tonhalle Zürich und dem Großen Festspielhaus in Salzburg.


Gefördert durch das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW

Tickets für EUR 5,00 für Bi-Pass-Inhaber nur an der Abendkasse und soweit es noch Plätze gibt.
OrtRudolf-Oetker-Halle
Lampingstraße 16, 33615 Bielefeld
Externer LinkStadtplanausschnitt
Rubrik Musik | Musik | Theater | Aktionen
Veranstalter Kulturamt Bielefeld in Kooperation mit NewTone
Termine
15.10.2019   19:30 Karten bestellen
Preise: € 44,50 | € 34,60 | € 23,60
Erm. Preise 22,50 €| 18,10 €| 12,60 € für Schüler/Studenten, FSJler, und BUFDIS. Bitte geben Sie bei einer online Bestellung einen Hinweis im Bemerkungsfeld ein.

zurück


Entdecke die Stadt! Touren|Tipps|Termine auf Externer LinkBielefeld.JETZT!