Cooperativa Neue Musik

»Eine Lange Nacht Musik«

©Harald Morsch

Acht Stunden lang spielen Experten der Neuen Musik in Solo-, Duo- und Ensemble-Formationen Programme von 30-40 Minuten Länge in der Rudolf-Oetker-Halle. Jeweils nach zwei Konzerten gibt es eine Pause mit einem kleinen Imbiss zur Entspannung und Kommunikation.


Programm:
Mirjana Petercol – Akkordeon
Die 12 Tierkreiszeichen – eine Komposition von Karlheinz Stockhausen im Dialog mit 12 Sternbildern des Barockkomponisten Johann Abraham Schmierer.


Reinhold Westerheide – Gitarre, Perkussion
»Things for Strings«


Fanja Raum – Saxofon
Interpretationen neuer Werke für Sopran- und Altsaxofon solo und freie Improvisation.


Xu Fengxia und das Cooperativa-Ensemble (Shanghai - Bielefeld)
»5 Seen«, eine inszenierte Raum-Komposition von Willem Schulz, Xu Fengxia für Guzheng, Sanxian, chinesischen Gesang und ein Neue-Musik-Ensemble.
Uraufführung eines Auftragswerkes des Landesmusikrates NRW.


Carsten Schneider - Hörstücke und Klanggedichte
Eine Dekonstruktion des Deutschlandfunks


Angelika Sheridan – Querflöten & Frank Niehusmann – Elektronik
»Strom«


Jan Gerdes – Klavier
»Nachtstücke«: Ein Programm mit Klaviermusik von George Crumb, Salvatore Sciarrino und Robert Schumann
OrtRudolf-Oetker-Halle
Lampingstraße 16, 33615 Bielefeld
Externer LinkStadtplanausschnitt
Rubrik Musik | Neue Musik
Internet Externer Linkhttp://www.cooperativaneuemusik.de
Veranstalter Cooperativa Neue Musik | Gefördert durch das Kulturamt Bielefeld
Termine
07.04.2018   16:00
Eintritt: 20,- / erm. 15,-

VVK: Tourist-Information | Neue Westfälische

zurück


Entdecke die Stadt! Touren|Tipps|Termine auf Externer LinkBielefeld.JETZT!