Altstädter Nicolaikirche

Foto links: Radka Miteva
Die Altstädter Nicolaikirche ist die historische Marktkirche Bielefelds und zentraler Ort der StadtKirchenArbeit. Der Antwerpener Schnitzaltar (1524), zwei wertvolle Orgeln und die Licht-Skulptur von Maria Bernard locken in die heute wieder stimmungsvoll illuminierte, täglich geöffnete Kirche, die im Jahr 2011 ihren 775. „Geburtstag” feierte.

Heitere Bläser-, klassische Klaviermusik und Klassik-Jazz erwarten
Sie hier, mitten in Bielefeld. Die Stadtkirche präsentiert sich klangvoll, farbig und vielseitig: Meisterpianist Prof. Yong Kyu Lee, das beliebte Weimarer Jazz-Trio unter Bernhard Auge, Nike Schmitka (Gesang) mit einer Reise durch verschiedene Musikstile – begleitet von Chr. Stocksmeier, Gitarre, Bass – zudem W. Schulz (Cello-Solo) und H. J. Kühne (Saxofon). Sie füllen das attraktive Programm und rahmen die Ausstellung mit den Holzskulpturen „Zwischen Himmel und Erde” des bulgarischen Künstlers Angel Gottfried Stefanov sowie die meditative Lesung mystischer Texte ein. Jeweils zur vollen Stunde ist Programmwechsel.

Nachtansichten-Programm
18.00 Altstädter Bläserkreis (H. Sturm) „heiter bis trocken ...”
19.00 Vernissage „Engel-Ausstellung”, v. A. Gottfried Stefanov, Cello: W. Schulz
20.00 Klassische Klaviermusik (Prof. Lee)
21.00 Klassik-Jazz & Jazz-Standards
22.00 „As Time Goes By” von Bach bis Porter – mit Nike Schmitka, Gesang
23.00 Meditat. Lesung & Sax (H. J. Kühne)
0.00 Cello zur Nacht mit Willem Schulz
 
Bus & Bahn Nachtansichten-Shuttle-Bus: Haltestelle Tourist-Info
  StadtBahn Linien 1 – 4: Haltestelle Rathaus, Jahnplatz
  Externer LinkOnline-Fahrplanauskunft von moBiel



» Externer LinkAltstädter Nicolaikirche
Niedernstr. 4
33602 Bielefeld
Telefon: 0521 / 69489
Stadtplan

Info für Rollstuhlfahrer:
Eingang barrierefrei


Hoffnungskirche

Foto: D. Henkel
Die Hoffnungskirche lädt zum 5. Mal zu den Nachtansichten in ihr Gemeindezentrum in der Hermannstraße ein. Seit 115 Jahren schreibt die Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde auch Stadtgeschichte in Bielefeld.

Himmel auf Erden – den Himmel erden?
Wie soll das sein? Lassen Sie sich bei Ihrem Besuch in der Hoffnungskirche berühren von der Sehnsucht nach Himmel und entdecken Sie Spuren des Himmels auf der Erde, mitten im Leben. Wagen Sie einen Perspektivwechsel und werfen Sie einen Blick in den Himmel.

Hören Sie himmlische Klänge vom Chor „African Voices” und vom Duo „The Spirit of Jazz” mit Matthias Kämper am Klavier und Joachim Fitzon am Kontrabass.

Verweilen Sie bei himmlischen Kleinigkeiten und köstlichen Weinen im Gemeinde-Café.


Nachtansichten-Programm
18.00 – 1.00 Himmel auf Erden – Bilder, Texte, Installation
19.00 Chor „African Voices” – Spirituals, Gospel
21.00, 22.30 „The Spirit of Jazz ”
 
Essen & Trinken Buffet & Wein – himmlische Kleinigkeiten
Bus & Bahn Nachtansichten-Shuttle-Bus: Haltestelle August-Bebel-Sraße
  StadtBus Linie 21, 22, 29, 350, 351, 369, N4: Haltestelle Turnerstraße, VHS
  StadtBahn Linie 3: Haltestelle Ravensberger Straße
  Externer LinkOnline-Fahrplanauskunft von moBiel


» Externer LinkHoffnungskirche
Hermannstr. 49-51
33602 Bielefeld
Telefon: 0521 / 171353
Stadtplan

Info für Rollstuhlfahrer:
Eingang und WC barrierefrei


Neustädter Marienkirche

Foto links: Volker Schlee
Die Neustädter Marienkirche wurde ab 1293 als Stiftung der Grafen von Ravensberg als westfälische Hallenkirche erbaut. Vor allem der Marienaltar von 1400 stellt eine besondere Kostbarkeit dar. Sie ist heute Gemeindekirche der evangelischen Neustädter Mariengemeinde und ein Ort für Kunst und Musik.
Die Neustädter Marienkirche gehört seit über 720 Jahren zu Bielefeld – als charismatischer Ort geistlicher Besinnung, als herausragendes Baudenkmal, als ein Zentrum für Kunst und Musik.

Während der Nachtansichten ist die Ausstellung „In Bewegung” mit Skulpturen von Karin Franitza-Oberschelp zu sehen, zu erleben sind eine geistliche Nachtmeditation, Turmbegehungen, Führungen und zwei Konzerte, in denen Klaus Bertagnolli (Percussion) und Reinhold Westerheide (Gitarre) mit Musik von Bach bis zur Avantgarde des 20. Jahrhunderts meditative und rhythmische Klänge verschmelzen lassen.

Nachtansichten-Programm
18.00, 18.30, 19.00, 19.30 Turmbegehungen mit Klangzauber (Teilnehmerzahl begrenzt)
19.00, 21.15 Kirchenführung
20.15 + 22.15 Solo-Percussion und Gitarre
23.30 Marienmeditation: Marienlyrik und Musik
 
Essen & Trinken Süße und herzhafte Snacks & Kalt-/ Warmgetränke
Bus & Bahn Nachansichten-Shuttle-Bus: Haltestelle Kreuzstraße
  StadtBahn Linie 1: Haltestelle Adenauerplatz
  Linien 1 + 2: Haltestelle Landgericht
  Externer LinkOnline-Fahrplanauskunft von moBiel


» Externer LinkNeustädter Marienkirche
Papenmarkt 10 a
33602 Bielefeld
Telefon: 0521 / 175939
Stadtplan

Info für Rollstuhlfahrer:
Eingang und WC barrierefrei


St. Jodokus-Kirche

Foto: St. Jodokus-Kirche
Die St. Jodokus-Kirche wurde am 20.07.1511 geweiht. Die Ursprünge des ehemaligen Franziskanerklosters liegen auf dem Jostberg. Die Kirche ist ein einschiffiger Bau der Spätgotik mit fünf Jochen und Seitennischen sowie einem einjochigen Chor. Es gibt einen Kreuzgang mit Innenhof und eine Kapelle.

Hörsinnig – Biblische Nachtgeschichten
Treten Sie in den Kirchenraum und hören Sie hin. Entdecken Sie in einer Klanginstallation die nächtliche Welt der Bibel: Träume, Liebe, Kampf, Grauen, Leidenschaft ...

Nachtansichten-Programm
20.00 – 0.00 Hörsinnig – Biblische Nachtgeschichten
 
Bus & Bahn Nachansichten-Shuttle-Bus: Haltestelle Klosterstraße
  StadtBus Linien 21, 22, 24, 27, 29, 62, N1, N6, N7, N11, N14, N18, N19: Haltestelle Klosterstraße
  StadtBahn Linien 1 – 4: Haltestelle Rathaus
  Externer LinkOnline-Fahrplanauskunft von moBiel


» Externer LinkSt. Jodokus-Kirche
Klosterplatz 1
33602 Bielefeld
Telefon: 0521 / 61326
Stadtplan

Info für Rollstuhlfahrer:
Eingang und WC barrierefrei


Süsterkirche

Foto: Volker Schlee
1491 gründeten Augustinerinnen das „Süsterhaus”. 1682 wurde die einschiffige Kirche der Reformierten Gemeinde übergeben. Zwischen 1861 und 1892 erhielt die Kirche Turm, Querschiff und Chorraum. Heute ist sie nicht nur ein eindrücklicher Gottesdienstraum, sondern auch ein beliebter Konzertort.

Die Süsterkirche, Gemeindekirche der Evangelisch-Reformierten Gemeinde in Bielefeld, hat sich in den letzten Jahren zu einem beliebten Ort für Konzerte verschiedenster Gruppen aus Bielefeld entwickelt. Bei den Nachtansichten wird dies aufgegriffen. Nach bewährter Manier wird in der Süsterkirche ein wechselndes Programm aus halbstündigen Konzerten und Performances angeboten. Vielseitigkeit ist die Devise – vom Chorklang bis zum Trommelgroove, vom Orgelchoral bis zum Tango. Mit von der Partie sind u. a. „ChorDàZio” aus Bethel, das Ensemble „ZOFF”, Ruth M. Seiler an der Orgel und viele andere.

Nachtansichten-Programm
18.30 – 23.30 Zu jeder halben Stunde 30 Minuten Konzert; zwischen den Konzerten Gelegenheit zum Verweilen und Stärken
 
Essen & Trinken Süße, herzhafte Snacks & warme, kalte Getränke
Bus & Bahn Nachtansichten-Shuttle-Bus: Haltestelle Klosterstraße
  StadtBus Linien 21, 22, 24, 27, 29, 62, N1, N6, N7, N11, N14, N18, N19: Haltestelle Klosterstraße
  StadtBahn Linien 1 – 4 : Haltestelle Jahnplatz
  Externer LinkOnline-Fahrplanauskunft von moBiel


» Externer LinkSüsterkirche
Süsterplatz 2
33602 Bielefeld
Telefon: 0521 / 175939
Stadtplan

Info für Rollstuhlfahrer:
Eingang und WC barrierefrei


Zionskirche

Foto: Zionskirche
Die auf einer Anhöhe gebaute und 1884 eröffnete Zionskirche ist das geistige Zentrum Bethels. Neben einem vielfältigen gottesdienstlichen Angebot finden in der Kirche zahlreiche Konzerte statt, in deren Mittelpunkt die große Schucke-Orgel steht. Ihre Erkundung ist Teil des Nachtansichten-Programms.

Darüber hinaus stehen Menschen aus Bethel und Bielefeld im Mittelpunkt des Programms, die schon seit Jahren Projekte in aller Welt unterstützen. Sie informieren über ihre Arbeit in Osteuropa, Lateinamerika, im Rahmen von Fair Trade etc. mit Ausstellungen oder Infoständen. Zu jeder vollen Stunde gibt es Beiträge von Bielefelderinnen und Bielefeldern, die sich mit der Kultur anderer Völker beschäftigen. Dazu zählt der Woza Chor, der mit Befreiungsliedern aus Südafrika begann und sein Repertoire seitdem ständig erweitert hat, oder die Posaunenmission, die Musik aus Südamerika präsentiert.

Nachtansichten-Programm
18.00 Woza Chor mit Auszügen aus dem aktuellen Programm
19.00 Dragon Highlanders, Musik a. Schottland
20.00 Posaunen Mission Bethel, Südamerikanische Klänge
21.00 Pastor Scholten berichtet über Schritte zu einer afrikanischen Kirche
22.00, 23.00 Orgelführung
0.00 Meditative Kirchenführung
 
Essen & Trinken Kaffee & Tee
Bus & Bahn Nachtansichten-Shuttle-Bus: Haltestelle Bethel
  StadtBus Linien Linien 28, 29, 87, 88, 95 (bis ca. 20 Uhr), 122, N6, N7: Haltestelle Bethel
  StadtBahn Linie 1: Haltestelle Bethel
  Externer LinkOnline-Fahrplanauskunft von moBiel


» Externer LinkZionskirche
Am Zionswald 9
33617 Bielefeld
Telefon: 0521 / 1443906
Stadtplan

Info für Rollstuhlfahrer:
Eingang und WC barrierefrei


Neuapostolische Kirche Bielefeld-Mitte

Foto: Neuapostolische Kirche
Die neuapostolische Gemeinde Bielefeld-Mitte ist eine von dreizehn neuapostolischen Gemeinden des Kirchenbezirks Bielefeld. Gegründet 1868, gehört sie zu den ältesten neuapostolischen Gemeinden in NRW. Seit 1980 hat die Gemeinde ihren Standort an der Bismarckstraße.

Zu Beginn des musikalisch vielfältigen Programms erklingt im illuminierten Kirchenraum Orgelmusik unterschiedlicher Epochen.
Romantische Klaviermusik wird durch Marco Johanning virtuos dargeboten. Das vierköpfige Serena-Quartett versteht es, aufgrund langjähriger Erfahrung ihr breites Repertoire dem begeisterten Publikum nahezubringen. Selbst Musikwünsche aus dem Auditorium werden schwungvoll umgesetzt. Im Anschluss begeistern die „African Voices” mit ihrem traditionellen, lebensfrohen Gesang. Den Ausklang des Programms bildet jazzige Klaviermusik. Im Foyer wird kreative Kunst ausgestellt.

Nachtansichten-Programm
19.00 – 19.30 Orgelmusik aus drei Epochen – Barock-Romantik-Moderne
20.00 – 20.30 Virtuose romantische Klaviermusik
21.00 – 21.30 Serena Quartett
22.00 – 22.30 African Voices
23.00 – 23.30 Jazzy Piano Sounds
 
Essen & Trinken Deftiges
Bus & Bahn StadtBus Linien 62, N1: Haltestelle Franziskus-Hospital
  StadtBahn Linie 4: Haltestelle Siegfriedplatz
  SparrenExpress
  Externer LinkOnline-Fahrplanauskunft von moBiel


» Externer LinkNeuapostolische Kirche Bielefeld-Mitte
Bismarckstr. 25-27
33615 Bielefeld
Telefon: 01801 / 3157700145
Stadtplan

Info für Rollstuhlfahrer:
Eingang und WC barrierefrei