Zwei Bürgerinformationsabende

Um die Unterbringung von Flüchtlingen im Brüderfeierabendhaus und im Haus Daheim (Gadderbaum) sowie in der ehemaligen Tieplatzschule (Heepen) geht es bei zwei Infoveranstaltungen am Montag und Dienstag. Sozialdezernent Ingo Nürnberger und andere Akteure der Flüchtlingsbetreuung geben Auskunft über den aktuellen Sachstand.
Gadderbaum, Montag, 19 Uhr
Um die Unterbringung von Flüchtlingen im Brüderfeierabendhaus (Missionsweg 7) und im Haus Daheim (Am Zionswald 4) geht es am Montag, 15. Februar, in einer Informationsveranstaltung der Bezirksvertretung Gadderbaum.
Über die aktuelle Planung und zeitlichen Abläufe informieren Bezirksbürgermeisterin Hannelore Pfaff, Sozialdezernent Ingo Nürnberger, Mitarbeiter der beteiligten städtischen Fachdienststellen und Vertreter der von Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel. Veranstaltungsbeginn ist um 19 Uhr im Festsaal des Hauses Nazareth (Nazarethweg 7).

Heepen, Dienstag, 18.30 Uhr
Zur Unterbringung von Flüchtlingen in der ehemaligen Tieplatzschule lädt Bezirksbürgermeister Holm Sternbacher zu einer weiteren Bürgerinformationsveranstaltung ein. Sie findet am Dienstag, 16. Februar, um 18.30 Uhr in der Mensa des Schulzentrums Heepen (Alter Postweg 33) statt. Sozialdezernent Ingo Nürnberger, Mitarbeiter der städtischen Fachdienststellen und Vertreter der am Betrieb der Unterkunft Beteiligten informieren über den aktuellen Sachstand.