Projekt: „Ortskern Schildesche“

Bestandsdokumentation: Architektur, Bäume und Gestaltung
Ansicht aus dem Ortskern
Der Ortskern Schildesche ist eines der wenigen noch in seiner Ursprünglichkeit sehr gut erhaltenen Zentren der ehemals selbständigen Gemeinden der Stadt Bielefeld. Dementsprechend finden sich hier überdurchschnittlich viele Baudenkmäler und erhaltenswerte Gebäude. Darüber hinaus wird der Charakter des Schildescher Ortskerns auch durch den großen Baumbestand mitgeprägt.
Um die hohe Gestaltqualität zu bewahren, wurde in den 90er Jahren eine Erhaltungssatzung erlassen. Nunmehr beabsichtigt das Bauamt, die beiden betroffenen rechtsverbindlichen Bebauungspläne aus den 70er Jahren entsprechend anzupassen und detaillierte Gestaltungsfestsetzungen zu entwickeln. Als Grundlage hierzu wurde sowohl der Gebäude- als auch der Baumbestand aufgenommen und in einer Dokumentation festgehalten.
Das Bauamt möchte Sie durch diese frühzeitige Information zu einer regen Teilnahme an einer öffentlichen Auseinandersetzung mit den Gestaltqualitäten des Ortskerns Schildesche einladen.

Unsere Fragen an Sie

Fragestellungen bezüglich Ihrer Wahrnehmung von Gestaltqualitäten und Ihrer Empfehlung zum zukünftigen Umgang damit.


Die Entwicklung Schildesches

• Kurzer geschichtlicher Abriss
• Städtebauliche Entwicklung seit Ende des 19.Jahrhunderts


Untersuchungsraum

• Deutsche Grundkarte
• Luftbild
• Schrägluftbild


Bestandsdokumentation

• Dachgestaltung
• Geschossigkeiten
• Erdgeschoss-Nutzungen
• Baumbestand
• Haupt- und Nebengebäude
• Fassaden-Materialien
• Straßen- und Wegenetz
• Denkmale und erhaltenswerte Gebäude

Ortsbildanalyse

• Ortsbildprägende öffentliche Räume
• Ortsbildprägendes Grün



Anzeige
Traumhaus finden bei Immobilien Scout 24



Kontakt

Bauamt
Planen und Bauen West
Frau Mosig
Tel. 0521 51-2739
E-MailE-Mail