Masterplan Wohnen

Was können wir heute besser machen, damit Bielefeld auch in Zukunft ein attraktiver Wohnstandort bleibt? Welche Stellschrauben müssen am Wohnungsmarkt neu justiert werden, um den künftigen gesellschaftlichen, demographischen und wirtschaftlichen Veränderungen gerecht zu werden?
Zu diesen und anderen Fragen rund um das Thema Wohnen in Bielefeld wurde der Masterplan Wohnen entwickelt. Im Masterplan Wohnen werden private und öffentliche Aktivitäten mit dem gemeinsamen Ziel gebündelt, den Wohnungsmarkt in Bielefeld auf die Herausforderungen der Zukunft auszurichten.

Der Masterplan Wohnen ist in Bielefeld als kooperativer Prozess angelegt, in dem sich mehr als 50 Wohnungsmarktakteure engagieren.

Die vorliegende PDF-Dokument  [2372 KB]Ergebnisdokumentation bietet mit ihren Handlungsempfehlungen die Basis für künftige wohnungspolitische Entscheidungen. Der Rat der Stadt Bielefeld hat am 13.12.2007 wohnungspolitische PDF-Dokument  [17 KB]Leitlinien bis 2020 beschlossen, die im Rahmen des Masterplans Wohnen auf der Basis der bisherigen Ergebnisse entwickelt und abgestimmt wurden.


Forum Masterplan Wohnen

Das Forum Masterplan Wohnen ist die wohnungspolitische Veranstaltungsreihe für das Netzwerk der Bielefelder Wohnungsmarktakteure. In dem zweimal jährlich stattfindenden Forum werden aktuelle Fragen rund um das Thema Wohnen diskutiert und Erfahrungen ausgetauscht. Die Veranstaltungen werden in Kooperation mit verschiedenen Partnern durchgeführt.


  • PDF-Dokument  [61 KB]Wohnungspolitische Leitlinien
    I. Forum Masterplan Wohnen | 30.10.2007

  • Wohnen und Klimaschutz - eine Herausforderung für alle Akteure
    II. Forum Masterplan Wohnen | 22.04.2008 | in Kooperation mit
    Sennestadt GmbH

  • Zuhause in der Stadt - Entwicklung innerstädtischer Wohnquartiere
    III. Forum Masterplan Wohnen | 24.09.2008 | in Kooperation mit
    Baugenossenschaft Freie Scholle eG

  • Vision und Wirklichkeit
    IV. Forum Masterplan Wohnen | 23.04.2009 | in Kooperation mit
    BGW

  • Neue (alte) Wohnformen
    V. Forum Masterplan Wohnen | 04.11.2009 | in Kooperation mit
    GSWG eG, den Bielefelder Beginenhöfen und dem Wohnprojekt Heisenbergweg

  • Design für Alle in der Stadtentwicklung, Design für Alle – Räume der Zukunft
    VI. Forum Masterplan Wohnen | 16./27.04.2010 | in Kooperation mit
    der Ausstellung Universal Design – Unsere Zukunft gestalten und dem
    Förderverein Lebensgerechtes Wohnen e.V.

  • Innovative Lösungen für studentisches Wohnen
    VII. Forum Masterplan Wohnen | 17.11.2010 | in Kooperation mit
    Studentenwerk Bielefeld

  • Seniorengerechtes Wohnen im Bestand und Quartier
    VIII. Forum Masterplan Wohnen | 06.04.2011 | in Kooperation mit
    Baugenossenschaft Freie Scholle eG

  • Wärme ohne Ende!? Neue Konzepte zur Steigerung der Energieeffizienz im Wohnungsbestand
    IX. Forum Masterplan Wohnen | 20.10.2011 | in Kooperation mit
    Stadtwerke Bielefeld GmbH

  • Wohn+Raum - Architektonische Lösungen für Alleinerziehende und andere Familien mit geringem Budget
    X. Forum Masterplan Wohnen | 27.06.2012 | in Kooperation mit
    GSWG eG und den Bielefelder Architekten Michael Pappert und Heiko Hädrich

  • Immobilienblase überall - nur nicht in Deutschland?
    XI. Forum Masterplan Wohnen | 03.12.2012 | in Kooperation mit
    Sparkasse Bielefeld

  • Die Energiewende im Wohnquartier
    XII. Forum Masterplan Wohnen | 12.06.2013 | in Kooperation mit der BGW

  • Netzwerkarbeit im Quartier
    XIII. Forum Masterplan Wohnen| 12.11.2013 | in Kooperation mit Freie Scholle eG

  • Bezahlbares Wohnen - Fläche | Quote | Qualität
    XIV. Forum Masterplan Wohnen | 03.09.2014 | in Kooperation mit der gbb eG


  • » AG Attraktive Wohnquartiere / AG Zukunftsweisende Wohnformen
    Von Juni 2006 bis März 2007 fanden zwölf Arbeitsgruppensitzungen, zwei Info-Abende sowie zwei Exkursionen statt. Die Ergebnisse und Empfehlungen der Arbeitsgruppen sind in der Ergebnisdokumentation ausführlich dargestellt. Die neutrale Moderation der Arbeitsgruppen wurde durch ehrenamtliche Moderatorenteams sicher gestellt. (AG Attraktive Wohnquartiere: Dr. Ingo Kröpke, Stadtwerke Bielefeld / Thomas Möller, Freie Scholle; AG Zukunftsweisende Wohnformen: Prof. Bettina Mons, FH Bielefeld / Karl-Heinz Plischke, BGW). Insgesamt waren die Beratungen in allen Gruppen von großer Offenheit und Konstruktivität geprägt.

    » Umsetzung
    Neben einzelnen Wohnprojekten, in die Ideen aus dem Masterplan Wohnen eingeflossen sind, wurden durch die Verwaltung PDF-Dokument „Qualitätskriterien für den öffentlich geförderten Mietwohnungsbau” auf Basis der Masterplan-Ergebnisse definiert, die im Sommer 2008 von den Fachausschüssen und entsprechenden Beiräten des Rates der Stadt Bielefeld einstimmig verabschiedet wurden.

    »  AG Masterplan Wohnen Konkret
    Die Arbeitsgruppe Masterplan Wohnen Konkret hat sich mit weiteren Umsetzungsmöglichkeiten der Inhalte des Masterplans Wohnen auseinandergesetzt. Es wurden von Herbst 2009 bis zum Frühjahr 2010 vier Veranstaltungen mit den Themenschwerpunkten Bauleitplanung, Bauen und Umwelt, Stadtumbau sowie Öffentlichkeitsarbeit durchgeführt. In diesem Rahmen entwickelten die beteiligten Akteure verschiedene Handlungsempfehlungen für die einzelnen Themenbereiche. Alle Ergebnisse und Handlungsempfehlungen enthält die umfassende PDF-Dokument Dokumentation.
    Die ehrenamtliche Moderation der Arbeitsgruppe haben Frau Ulrike Bode, Gormann & Bode oHG, und Herr Bernhard Neugebauer, Sennestadt GmbH, übernommen.


    Anzeige
    Traumhaus finden bei Immobilien Scout 24

    Ansprechpartner

    Bauamt
    Jens Hagedorn
    Zimmer E 83
    August-Bebel-Straße 92
    33602 Bielefeld
    Tel. 0521/51 2748
    Fax 0521/51 3206
    E-MailE-Mail