Halbseitige Sperrung der Gütersloher Straße

08.11.2018

Bielefeld (bi)

Am Montag, 12. November, wird die Gütersloher Straße ab etwa 250 Meter hinter der Einmündung zur Straße „Am Preßwerk“ bis zur Hauptstraße in mehreren Abschnitten halbseitig gesperrt. Der Grund sind Kanalarbeiten des Umweltbetriebes.

In den ersten Abschnitten erfolgt die Verkehrsregelung mit einer Baustellen-Ampel, der Verkehr in beiden Richtungen bleibt dadurch möglich. Nach Fortsetzung der Baustelle hinter der Einmündung Eisenbahnstraße (erst 2019), wird der Verkehr unter Einbahnstraßen-Regelung in Richtung Stadtmitte geführt. Für die Richtung stadtauswärts erfolgt dann die Umleitung über die Eisenbahnstraße.

Während der Bauarbeiten im Kreuzungsbereich Gütersloher Straße / Gotenstraße wird die Gütersloher Straße voll gesperrt. Für die stadteinwärts führende Richtung wird dann eine Umleitung über „Am Preßwerk“, Cheruskerstraße, Germanenstraße, Stadtring und Gotenstraße eingerichtet und ausgeschildert.

Fußgänger und Radfahrer können die Arbeitsstelle jederzeit passieren. Alle Arbeiten sollen Ende Juli 2019 abgeschlossen sein.