Alfred-Bozi-Straße: Fahrstreifen gesperrt

10.10.2019

Bielefeld (bi)

Aufgrund eines Schadens an der alten Stadtgrabenverrohrung ist die linke stadtauswärtsführende Fahrbahnseite der Alfred-Bozi-Straße nach der Kreuzung Elsa-Brändström-Straße / Notpfortenstraße gesperrt. Der rechte Fahrstreifen bleibt frei. Auch der Fußgänger-/Radüberweg auf der Seite der Industrie- und Handelskammer ist gesperrt. Fußgänger und Radfahrer können den Überweg auf der anderen Seite der Kreuzung nutzen. Die Arbeiten werden mindestens bis zum 16. Oktober dauern. Zu den Hauptverkehrszeiten muss mit Behinderungen gerechnet werden.