Deutschlandfinale für kreative Wissenschaftstalente in Bielefeld
FameLab Germany: Vorentscheid (23. März) und Bundesfinale (27. April)

(27.01.2017) Wissenschaft ist kompliziert, voller Fremdwörter und hat mit dem Alltag gefühlt wenig zu tun? Alles riesige Klischees, die beim FameLab Germany endgültig in der Mottenkiste verschwinden. In Bielefeld treffen sich junge Wissenschaftler aus ganz Deutschland, um auf der Bühne vor Publikum spannende Forschungsergebnisse zu erklären – kreativ, wortwitzig und begeisternd. Jeder Teilnehmer hat dabei nur drei Minuten Zeit, Jury und Publikum küren anschließend die Gewinner.

Am 23. März 2017 (19 Uhr) findet im Theaterhaus im Tor 6 ein regionaler Vorentscheid statt. Die Gewinner der Regionalwettbewerbe in ganz Deutschland treffen sich in Bielefeld beim großen Finale von FameLab Germany am 27. April 2017 in der Rudolf-Oetker-Halle (19 Uhr).

FameLab Germany wird veranstaltet vom Wissenschaftsbüro von Bielefeld Marketing in Kooperation mit dem British Council. Der Eintritt für einen Abend mit Aha-Effekt kostet jeweils sieben Euro (ermäßigt fünf Euro). Karten gibt es im Vorverkauf in der Tourist-Information Bielefeld (Niederwall 23, Tel. 0521 516999) und Externer Linkonline .

Pressekontakt:
Bielefeld Marketing GmbH
Jens Möller |Telefon (05 21) 51 35 18 | E-Mail Externer Linkjens.moeller@bielefeld-marketing.de



Bild speichern Druckversion
jpg, 4876 KB
4272x2988 Pixel
200 dpi
Bild: Bielefeld Marketing GmbH