Sport und Spaß auf dem Ostwestfalendamm
„Stadtwerke run & roll day“ am 10. September 2017 in Bielefeld

(22.08.2017)

Ein sportlich, fairer Wettkampf einerseits, Spaß und Unterhaltung andererseits: Der „Stadtwerke run & roll day“ sorgt für einen spannenden Sonntag. Bereits zum 14. Mal wird am 10. September 2017 die Bielefelder Stadtautobahn für Autos gesperrt, damit Läufer und Skater zu Fuß und auf Rollen ihre Wettkämpfe auf dem Ostwestfalendamm bestreiten können. Nach einem Jahr Pause wird auch wieder der „Westdeutsche Speedskating Cup 2017“ ausgetragen. Bielefeld ist die siebte Station der Inline-Lauf-Serie in Nordrhein-Westfalen. Für Besucher gibt es am Streckenrand ein Unterhaltungsprogramm.

Auf dem Programm stehen für Skater auch der „Teuto Cup 2017“ und der Inline-Fitnesslauf – jeweils über eine elf Kilometer lange Strecke. Für Läufer ist wieder Klassiker über zehn Kilometer angesagt, der „Stadtwerke OWD-Cup“. Die Strecke führt nicht nur über den Ostwestfalendamm, sondern teilweise auch durch das Johannistal. Zudem ist Bielefeld die erste Station der Laufserie „ACTIVE Trailrunning-Cup 2017/2018“.

„Das Besondere an diesem Sport-Event ist, dass es neben Profi-Wettkämpfen auch viele Läufe gibt, bei denen der Spaß an der Bewegung im Vordergrund steht“, sagt Martin Uekmann, Geschäftsführer des Titelsponsors Stadtwerke Bielefeld. Beim „BITel Team-Running“ beweisen Arbeitskollegen, Nachbarn oder Vereinsfreunde jedes Jahr in den originellsten Outfits ihren Teamgeist. „Hier zählt nicht der sportliche Erfolg, sondern gemeinsam Spaß zu haben und zusammen ins Ziel zu kommen“, ergänzt Stadtwerke-Geschäftsführer Friedhelm Rieke.

Und mit dem „BBF Bambini-Lauf“ und dem „moBiel Schülerlauf“ kommen auch die Nachwuchssportler auf ihre Kosten. „Wir hoffen wieder auf eine rege Beteiligung von Schülerinnen und Schülern von Grundschulen und weiterführenden Schulen aus Bielefeld und Umgebung“, sagt Katharina Schilberg, Projektleiterin bei Veranstalter Bielefeld Marketing. Um den Schulen etwas mehr Zeit nach den Sommerferien zu geben, wurde die Anmeldefrist für den „MoBiel Schülerlauf“ vom 31. August auf den 4. September 2017 verlängert. Für alle anderen Wettbewerbe gilt weiterhin Stichtag 31. August, wobei für Kurzentschlossene bei einigen Läufen das Nachmelden auch am Veranstaltungstag noch möglich ist.

Für die Zuschauer gibt es nicht nur Gelegenheit, die Sportler entlang der Laufstrecke anzufeuern. Außerdem wird auf dem Veranstaltungsgelände ein abwechslungsreiches Besucherprogramm angeboten. Zwischen den Wettkämpfen heizt die niederländische Marching-Band „Blaanke Bössels“ dem Publikum mit Gute-Laune-Musik ein. Als Walk-Act unterhalten die Stelzenläufer „Fleuri & Tromp“ die kleinen Besucher. Beim „Bobby Car Solar-Showrennen“ präsentieren Bastler ihre aufgerüsteten Fahrzeuge. Hip-Hop-Tanz, Zumba und mehr gibt es auf der Sport-Bühne zu sehen, auf der Sportgruppen aus der Region auftreten.

Hinter dem „Stadtwerke run & roll day“ stehen als Veranstalter Bielefeld Marketing, als sportlicher Ausrichter der TSVE Bielefeld, als Hauptsponsor die Stadtwerke Bielefeld Gruppe sowie weitere Partner. Informationen zu Anmeldungen und Programm gibt es auch in der Bielefelder Tourist-Information (Niederwall 23, Tel. 0521 516999).

Pressekontakt:
Bielefeld Marketing GmbH
Jens Möller |Telefon 0521 513518 | E-Mail jens.moeller@bielefeld-marketing.de

Pressekontakt:
Bielefeld Marketing GmbH
Jens Möller
Tel. 0521 513518
jens.moeller@bielefeld-marketing.de




   Für Läufer ist wieder Klassiker über zehn Kilometer angesagt, der „Stadtwerke OWD-Cup“.
Druckversion
image/jpeg
3.21 MB
2619x1995 Pixel
Bild: Bielefeld Marketing GmbH


   Zum Wettbewerbsprogramm gehört auch der "Westdeutsche Speedskating Cup 2017".
Druckversion
image/jpeg
1.7 MB
2000x1272 Pixel
Bild: Bielefeld Marketing GmbH


   Mit dem Ostwestfalendamm im Hintergrund: (v.l.) Henning Roos (Organisation Skate-Wettbewerbe), Jürgen Schulz (TSVE Bielefeld), Katharina Schilberg (Bielefeld Marketing), Friedhelm Rieke (Stadtwerke Bielefeld), Martin Knabenreich (Bielefeld Marketing) und Martin Uekmann (Stadtwerke Bielefeld).
Druckversion
image/jpeg
1.46 MB
2000x1259 Pixel
Bild: Bielefeld Marketing