FameLab in der WissensWerkStadt Bielefeld am 15. März
Bielefeld ist nationaler Partner und Gastgeber für Vorrunde und Deutschland-Finale

(08.03.2018)

Eines der ungewöhnlichsten Wissenschaftsformate Deutschlands geht am Donnerstag, 15. März, wieder auf die Bühne. In Bielefeld wird einer der regionalen Vorentscheide von FameLab Germany ausgetragen, organisiert von Bielefeld Marketing. Junge Wissenschaftstalente stellen hier vor Publikum ihre Lieblingsthemen aus der Praxis vor. Ziel ist, auch komplexe Themen unterhaltsam, witzig und mitreißend zu erklären. Gerade einmal drei Minuten haben die Teilnehmer auf der Bühne dafür Zeit. Und alles muss fachlich korrekt und trotzdem für Laien verständlich bleiben. Das sind Zutaten für einen abwechslungsreichen Abend mit sympathischen Teilnehmern und vielen Aha-Momenten für die Zuschauer.

FameLab-Wettbewerbe finden weltweit in mehr als 30 Ländern statt. Für Deutschland ist Bielefeld Marketing der nationale Kooperationspartner. Nicht nur die Hauptdarsteller sind ungewöhnlich für eine „Bühnenshow“, auch der Veranstaltungsort ist besonders. Der Vorentscheid findet am geplanten Standort der WissensWerkStadt Bielefeld, in der ehemaligen Stadtbibliothek (Wilhelmstraße 3), statt. Das FameLab gehört zu den ersten Veranstaltungen, die in der laufenden Konzeptentwicklungsphase der WissensWerkStadt in dem Gebäude in der Innenstadt stattfinden.  

Beim FameLab bewertet eine Jury die Teilnehmer nach den Kriterien „Content“ (Korrektheit des Inhalts), „Clarity“ (Verständlichkeit und Klarheit) und „Charisma“ (rhetorische Qualitäten und Unterhaltungswert). Die Jury bilden Prof. Jörn Kalinowski vom Center for Biotechnology (CeBiTec) der Universität Bielefeld, die Bielefelder Beraterin Dr. Birgit Vemmer, Heike Winter, Geschäftsführerin der GENO-Immobilien-GmbH, und Sissy Lorenz, Zweitplatzierte bei FameLab-Deutschlandfinale 2016 aus Bielefeld. Für den Vorentscheid haben sich zehn junge Forscher, unter anderem aus Bielefeld, Köln und Jena, angemeldet. Bundesweit finden weitere Qualifikationsrunden in Regensburg, Potsdam, Dresden und Karlsruhe statt. Die Sieger treffen sich am 14. Mai 2018 in Bielefeld wieder – beim großen Finale von FameLab Germany in der Rudolf-Oetker-Halle.

Der Eintritt für den Vorentscheid kostet acht Euro (ermäßigt sechs Euro). Karten gibt es noch im Vorverkauf in der Tourist-Information Bielefeld (Niederwall 23, Tel. 0521 516999) sowie an der Abendkasse.

Pressekontakt:
Bielefeld Marketing GmbH
Tel. 0521 513930
kommunikation@bielefeld-marketing.de


FameLab Germany Bielefeld

   Druckversion
image/jpeg
978.75 KB
2000x1333 Pixel
Bild: Bielefeld Marketing/Sarah Jonek
 
FameLab Germany Bielefeld

   Druckversion
image/jpeg
1.62 MB
1536x2000 Pixel
Bild: Bielefeld Marketing/Sarah Jonek