Capyttel-Abend im Zeichen von Start-ups und Digitalisierung 
Geselliger Bielefelder Bürgerschaftsabend im Alten Rathaus  

(14.05.2018)

Traditionell am Vorabend zu Christi Himmelfahrt begrüßte der Verkehrsverein rund 100 geladene Gäste aus der Stadtgesellschaft zum Bielefelder Capyttel im Rochdale-Saal des Alten Rathaus. Der Bürgerschaftsabend stand dank der Gastredner Verena Pausder, Gründerin und Geschäftsführerin der Fox & Sheep GmbH, und Sebastian Borek, Mit-Gründer und Geschäftsführer der Founders Foundation gGmbH, ganz im Zeichen von Start-ups, Digitalisierung, Innovation, gesellschaftlicher Wandel und was das mit Bielefeld zu tun hat. 

In einem unterhaltsamen Dialog gaben die beiden Referenten spannende Einblicke in die Gründerszene. Verena Pausder: „Von der freien Denkweise der Start-ups profitiert Bielefeld und die gesamte Region Ostwestfalen-Lippe. Menschen gründen Unternehmen, die keine Angst haben, Denkmuster zu brechen.“ Mittlerweile seien durch das Programm der Founders Foundation 14 Unternehmen – sogenannte „Experimente“ – entwickelt worden, davon seien noch 10 am Markt, erklärt Borek. „115 Arbeitsplätze wurden geschaffen und ein Kapital von 3,5 Millionen Euro ist aus der Region in diese Unternehmen geflossen“, so Borek.

Cornelia Delius, Vorsitzende des Verkehrsvereins, blickte in ihrer Begrüßungsrede auf die Historie des Bielefelder Capyttels zurück, das schon im Mittelalter von der Hökergilde als geselliges Abendmahl veranstaltet wurde. „Ziel des Abends war schon damals: gut essen und gute Gespräche führen“, so Delius. Seit 1981 führt der Verkehrsverein Bielefeld diese Tradition in gleicher Art und Weise fort. Delius erinnerte auch an die Geburtsstunde der Bielefeld Marketing GmbH vor 20 Jahren. „Diese Geschichte ist mit einem Namen verknüpft, der wie kein anderer für diese erfolgreiche Entwicklung steht: Hans-Rudolf Holtkamp“, sagte Delius. Deshalb habe der Verkehrsvereinsvorstand einstimmig und mit großer Überzeugung beschlossen, Hans-Rudolf Holtkamp für sein Lebenswerk mit der Leineweber-Medaille auszuzeichnen. Die Verleihung findet noch in diesem Jahr statt.

Ganz nach alter Tradition gab es zum anschließenden gemeinsamen Abendessen Bohneneintopf und Bier. Statt Eintrittsgeldern werden beim Capyttel jedes Jahr Spenden gesammelt, dieses Mal zugunsten von „Digitale Bildung für Alle e. V.“ Der Verein setzt sich dafür ein, dass Kinder aller Einkommensschichten Zugang zu digitaler Bildung erhalten. Das Spendengeld wird für Workshops und digitale Schulstunden an Bielefelder Schulen und für Kinder-Workshops in der Founders Foundation verwendet. 

Pressekontakt:
Bielefeld Marketing GmbH
Tel. 0521 513930
kommunikation@bielefeld-marketing.de


Bielefelder Capyttel

   Oberbürgermeister Pit Clausen, Martin Knabenreich (v.l.) und Cornelia Delius (r.) begrüßten im Namen des Verkehrsvereins Bielefeld die Gastredner Sebastian Borek, Mit-Gründer und Geschäftsführer der Founders Foundation, und Verena Pausder, Gründerin und Geschäftsführerin der Fox & Sheep GmbH.
Druckversion
image/jpeg
2.78 MB
3000x2000 Pixel
Bild: Bielefeld Marketing/ Sarah Jonek