Planung Dritter

Betreuung von Verkehrsplanungen sogenannter „Dritter” (z.B. Land, Bund, Bahn AG etc.), die auf dem Stadtgebiet von Bielefeld Planungs- oder Bauvorhaben durchführen möchten und die eine Beteiligung der Stadt Bielefeld erforderlich machen:
  • Variantenuntersuchungen nach Umweltverträglichkeitsprüfungsgesetz sowie Linienbestimmungsverfahren nach Bundesfernstraßengesetz
  • Planfeststellungsverfahren nach Bundesfernstraßengesetz, Straßen- und Wegegesetz NRW, Allgemeines Eisenbahngesetz etc.
Hierzu zählen nicht nur die Beteiligung der einzelnen Fachdienststellen der Verwaltung einschließlich der Koordinierung der Stellungnahmen, sondern auch die Beteiligung der politischen Gremien der Stadt Bielefeld.

› Ansprechpartner
Herr Hartmann, Tel. 0521 51-2852
E-Mail: E-Mailkaiuwe.hartmann@bielefeld.de