Stadtbahnbau

Das Team Stadtbahnbau setzt im Auftrag der Bielefelder Beteiligungs- und Vermögensverwaltungsgesellschaft mbH -BBVG- die Stadtbahnplanung in die Wirklichkeit um.
Das Team erarbeitet aus den Entwürfen der Planungsabteilung baureife Lösungen, die sämtliche Nebenanlagen des Stadtbahnbaues beinhalten. Für besondere Aufgabengebiete werden weitere Fachplaner hinzugezogen. Die Baumaßnahmen werden in Einzelgewerke aufgeteilt und öffentlich ausgeschrieben, große Bauaufträge in der Regel europaweit.



Bauarbeiten an der Trasse der Linie 4

Nach der Auftragserteilung übt das Team die Bauaufsicht aus und koordiniert sämtliche Einzelgewerke im Rahmen der Projektsteuerung. Bei Großmaßnahmen wie der „UNI- Linie” sind oftmals über 100 Einzelaufträge zu koordinieren. Danach erfolgt die Abrechnung und Begleitung der Gewährleistung.
Nach Abschluss der Maßnahmen erfolgt die Übergabe der Strecken an die moBiel zum Stadtbahnbetrieb.

› Dienstleistungsangebot
Das Team Stadtbahnbau nimmt gern die Anregungen der Bürger auf, wenn es um Verbesserungen innerhalb der Stadtbahn geht. Sofern nicht die Bauwerke, sondern betriebliche Aspekte betroffen sind, werden die Hinweise an moBiel weitergegeben. Auch nach Inbetriebnahme sind die Mitarbeiter des Stadtbahnbaues für Probleme mit Rat und Tat zur Stelle. Kontakt: Tel. 51 2978.