Gerüste, Sondernutzung für die Aufstellung

› Allgemeine Informationen
Wenn Sie ein Gerüst auf einer öffentlichen Verkehrsfläche aufstellen wollen, benötigen Sie eine Genehmigung der Stadt Bielefeld.


› Antragsunterlagen
Die Antragstellung erfolgt durch Ihr Gerüstbaufachunternehmen. Antragsformulare sind dort vorhanden.


› Gebühren
Die Sondernutzungsgebühr ist flächenabhängig und richtet sich nach der PDF-Dokument  [139 KB]Sondernutzungssatzung der Stadt Bielefeld. Zusätzlich wird eine Verwaltungsgebühr von 20 € (bzw. 25 € falls Ortsbesichtigung erforderlich) erhoben.


› Hinweise / Tipps
Die Anträge müssen rechtzeitig, in der Regel 14 Tage vor dem vorgesehenen Nutzungsbeginn - mindestens aber eine Woche vorher -gestellt werden.


› Ansprechpartner
Amt für Verkehr
- 660.14 - Straßenrecht
August-Bebel-Str. 92
33602 Bielefeld
Telefon: 0521/51-3108
Telefax: 0521/51-3381
E-Mail: E-Mailamt.fuer.verkehr@bielefeld.de
Öffnungszeiten: Mo - Fr 8 Uhr - 12 Uhr, Do zusätzlich 14.30 Uhr - 18.00 Uhr.


› Postanschrift
Stadt Bielefeld
660.14
33597 Bielefeld