1. Bielefelder Bildungskonferenz - 24. Mai 2011

Dokumentation der Veranstaltung vom 24. Mai 2011 in der Ravensberger Spinnerei
Titelblatt der Dokumentation

Klick in Grafik öffnet PDF

„Das Ganze ist mehr als die Summe seiner Teile”
Unter diesem Motto haben sich knapp 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer am 24. Mai 2011 zur 1. Bielefelder Bildungskonferenz in der Ravensberger Spinnerei in Bielefeld getroffen.
Der Oberbürgermeister der Stadt Bielefeld, Pit Clausen, und der Abteilungsdirektor Schule bei der Bezirksregierung Detmold, Michael Uhlich, hatten gemeinsam viele an Bildungsfragen interessierte Akteure zu der Tagung eingeladen.

• Vereinfachung der Zugänge zu Bildung
• Optimierung von Bildungsübergängen
• Verbesserung der Transparenz des Bildungsangebotes in der Region
• Entwicklung innovativer und nachhaltiger Förder- und Bildungskonzepte

Dies sind nur einige der Ziele, die die Stadt Bielefeld und das Land Nordrhein-Westfalen vertreten durch die Abteilung Schule bei der Bezirksregierung Detmold auf Grund ihres Kooperationsvertrages seit Juni 2010 verfolgen.
Durch die Veranstaltung konnte u. a. die Vernetzung von Bildungsakteuren in Bielefeld und der Region als ein wesentlicher Schritt auf dem Weg zur Erreichung der beschriebenen Ziele gestärkt werden. In der Dokumentation der Bildungskonferenz 2011 können Sie den Verlauf und die Arbeitsergebnisse nachlesen.


Kontakt

Bildungsbüro Bielefeld
Annemarie Jockheck
Tel. 0521 51-2707
Fax 0521 51-2432
E-MailE-Mail


Vortrag Prof. Dr. Kai Maaz