Veranstaltungen des Bildungsbüros der Stadt Bielefeld 2011-2016


Informationsveranstaltung für Eltern 4-6-jähriger Kinder

14. April 2016
In dieser Veranstaltung, durchgeführt vom Bildungsbüro mit Kooperationspartnern, konnten sich Eltern vier- sechsjähriger Kinder über die Möglichkeiten der Förderung ihrer Kinder informieren. Informationen zur Veranstaltung

„Wohin nach der Grundschule?”

27. Oktober 2015
Eine Informationsveranstaltung für Eltern unter der Fragestellung „Wohin nach der Grundschule?”. Informationen zur Veranstaltung

Vielfältige Infos für Eltern vier- sechsjähriger Kinder

26. März 2015
Eltern vier- sechsjähriger Kinder konnten sich in dieser Veranstaltung, durchgeführt vom Bildungsbüro mit Kooperationspartnern, vielfältig informieren.
Informationen zur Veranstaltung

„Kulturelle Bildung für Kinder und Jugendliche“

30. Januar 2015
Das Dezernat für Schule, Bürger, Kultur, das Kulturamt und das Bildungsbüro luden am 30. Januar 2015 in den Kleinen Saal der Rudolf-Oetker-Halle ein zu einem abwechslungsreichen Abend rund um das Thema "Kulturelle Bildung für Kinder und Jugendliche". Informationen zur Veranstaltung

"Wohin nach der Grundschule?"

11. November 2014
Auch 2014 bot die Informationsveranstaltung „Wohin nach der Grundschule?” Eltern von Grundschulkindern die Möglichkeit, sich einen Überblick über das Schulangebot in Bielefeld zu verschaffen. An dem gut besuchten Informationsabend wurden die einzelnen Schulformen (Hauptschule, Realschule, Sekundarschule, Gesamtschule, Gymnasium, Berufskolleg) vorgestellt und Einzelheiten zum Bildungsauftrag der Sekundarstufe I erläutert.

"Forum Politicum – Bielefelder Schüler diskutieren mit Ministern des Landes"

28.-29. Juni 2014
„Cybermobbing – das WWW als Waffe?” Diese und andere Fragen diskutierten Schüler des Ceciliengymnasiums öffentlich mit dem Justizminister des Landes NRW Thomas Kutschaty und dem Innenminister Ralf Jäger im Rahmen des ´Forum Politicum` auf einer Bühne auf dem Alten Markt.
Informationen zur Veranstaltung


"Vielfältige Infos für Eltern vierjähriger Kinder"

8. März 2014
Eltern vierjähriger Kinder konnten sich in dieser Veranstaltung, durchgeführt vom Bildungsbüro mit Kooperationspartnern, vielfältig informieren.
Zur Dokumentation

„Was Eltern sich von Schule wünschen“

28. Februar 2014
Was wünschen sich Eltern von der Schule, von den Lehrerinnen und Lehrern? Wie sollte eine erfolgreiche Zusammenarbeit aus Sicht der Familien idealerweise aussehen? Um Antworten auf diese Fragen zu erhalten, lud das Bildungsbüro mit den Kooperationspartnern Stadtelternrat Bielefeld, Regionale Schulberatungsstelle, Schulamt und Kommunales Integrationszentrum interessierte Eltern und Mitglieder der Schulpflegschaften aller Bielefelder Schulen zur Veranstaltung ´Was Eltern sich von Schule wünschen… - Gestaltungspartnerschaft Familien und Bildungseinrichtungen` am 28.2.2014 ein. Informationen zur Veranstaltung

"Wohin nach der Grundschule?"

5. November 2013
Eine Informationsveranstaltung für Eltern unter der Fragestellung „Wohin nach der Grundschule”. Informationen zur Veranstaltung


"Vielfältige Infos für Eltern vierjähriger Kinder"

9. März 2013
Einen Info-Markt für Eltern vierjähriger Kinder veranstaltete das Bildungsbüro mit Kooperationspartnern am 9. März 2013 im Großen Saal der Ravensberger Spinnerei. Zur Dokumentation


Veranstaltung zum Bildungsbündnis „Alle Kinder mitnehmen“

30. Oktober 2012
Kinder haben ungleiche Bildungschancen, in unserer Stadt wie überall in Deutschland. Dieser Herausforderung stellt sich das Bielefelder Bildungsbündnis „Alle Kinder mitnehmen”. Am Dienstag, 30. Oktober 2012, präsentierte sich das Bildungsbündnis „Alle Kinder mitnehmen” in einer Veranstaltung der interessierten Öffentlichkeit und berichtete an Hand von Fallbeispielen aus der Praxis
Informationen zur Veranstaltung


"Wohin nach der Grundschule?"

29. Oktober 2012
Eine Informationsveranstaltung für Eltern unter der Fragestellung „Wohin nach der Grundschule”. Informationen zur Veranstaltung

Ausstellung "Kommunikation im Kunstunterricht"

Juni bis Oktober 2012
Das Bildungsbüro präsentierte in Kooperation mit der Gesamtschule Stieghorst von Ende Juni bis Anfang Oktober 2012 die Ausstellung "Kommunikation im Kunstunterricht". Eine bunte Sammlung von Kunstwerken aus den Klassen sechs bis zehn der Gesamtschule Stieghorst erwartete die Besucher. Zur Nachbetrachtung

Auf dem Weg zur guten gesunden Schule

26. April 2012
Die Unfallkasse Nordrhein-Westfalen, die Gesamtschule Rosenhöhe und die Stadt Bielefeld, Amt für Schule, stellten Beispiele guter gesunder Schulpraxis vor.
Zur Nachbetrachtung

Vielfältige Infos für Eltern vierjähriger Kinder

Info-Veranstaltung am 4. Februar 2012
Einen Info-Markt für Eltern vierjähriger Kinder veranstaltete das Bildungsbüro mit Kooperationspartnern am 4. Februar 2012 im Großen Saal der Ravensberger Spinnerei.
Zur Dokumentation

Harmonisierung des Übergangs von der Primarstufe in die Sekundarstufe I

Auftaktveranstaltung am 23. November 2011
In der Veranstaltung wurden u. a. Grundlagen für die Weiterarbeit am Bielefelder Entwicklungsprozess erarbeitet.
Zur Dokumentation

Medienkompetenz in der schulischen Praxis

9. November 2011 und 12. Februar 2012
Fachtagungen für die Medienbeauftragten aus Bielefelder Schulen.
Zur Nachbetrachtung

"Wohin nach der Grundschule?"

19. Oktober 2011
Eine Informationsveranstaltung für Eltern unter der Fragestellung „Wohin nach der Grundschule”.
Zur Dokumentation

Geocaching mit dem Bildungsbüro: Bildungsorte suchen und entdecken!

26.8. - 3.9.2011
Im Rahmen der GENIALE 2011 (400 Akteure, 450 Veranstaltungen an mehr als 35 Orten und über 50.000 Besucher) konzipierte das Bildungsbüro in Kooperation mit dem Medienzentrum der Stadt Bielefeld eine Art „moderner Schnitzeljagd”: dem Bildungs-Geocaching. Mit einem mobilen GPS-Navigationsgerät konnten die großen und kleinen Besucherinnen und Besucher anhand vordefinierter Koordinaten verschiedenste Bildungsorte in der Stadt entdecken. Das Team des Bildungsbüros schickte Jung und Alt auf eine spannende Entdeckungsreise durch die Stadt.
Das kreative Angebot, bekannte (Bildungs-) Orte neu zu entdecken, wurde von zahlreichen Besuchern begeistert angenommen. Die positive Resonanz zeigte, dass Bildung an vielen Orten und zu jeder Zeit möglich ist.



Kontakt

Amt für Schule
Bildungsbüro
Neues Rathaus
Niederwall 23
Tel. 0521 51-3002
Fax 0521 51-2432
E-MailE-Mail