Ausstellung eines Internationalen Führerscheines

Notwendige Unterlagen
  • Gültiger Pass oder Personalausweis
  • Lichtbild, das den Bestimmungen der Passbildverordnung entspricht (biometrisch)
  • EU-Kartenführerschein
  • Gebühren: 15,00 Euro

Allgemeine Hinweise
  • Ausstellung ist nur auf einen EU-Kartenführerschein möglich.
  • Der internationale Führerschein ist maximal drei Jahre gültig.
  • Der internationale Führerschein kann auch von einer schriftlich bevollmächtigten Person, die sich ausweisen muss, beantragt und abgeholt werden.


Häufig gestellte Fragen/Frequently Asked Questions (FAQ)

Kann ich meinen Antrag in der Bürgerberatung stellen?

In der Bürgerberatung können nur Führerscheinanträge auf Ersterteilung, Erweiterung, Ersatz, Neuausstellung wegen Namensänderung/Beschädigung und Umtausch in den EU-Kartenführerschein (Keine Umschreibung) gestellt werden.

Kann ich die Gebühren überweisen?

Nein, die Gebühren können in der Fahrerlaubnisbehörde nur bar oder mit EC-Karte und Pin vereinnahmt werden.

Wo benötige ich den internationalen Führerschein?

Die Fahrerlaubnisbehörde empfiehlt den internationalen Führerschein grundsätzlich außerhalb der europäischen Union. In vielen Ländern wird bereits von der Polizei der Kartenführerschein akzeptiert, jedoch verlangen viele Mietwagenfirmen die Vorlage des internationalen Führerscheines. Weitere Informationen erhalten Sie über z.B. das Auswärtige Amt.


Kontakt

Ordnungsamt
- Fahrerlaubnisbehörde -
Ravensberger Park 5
33607 Bielefeld
Tel. 0521 51-3012; 51-3014; 51-6243; 51-6247
E-MailE-Mail
Öffnungszeiten:
mo-fr 8-12 Uhr, zusätzlich do 14.30-18 Uhr