Gewalt gegen Frauen mit Behinderungen

Am 26. April 2012 wurde die Fachtagung „Gewalt gegen Frauen mit Behinderungen” abgehalten.

Im Zentrum der Fachtagung stand die erste große repräsentative Studie zur Lebenssituation und zu Belastungen von Frauen mit Behinderungen in Deutschland - beauftragt vom Externer LinkBundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

In Privathaushalten und stationären Einrichtungen der Behindertenhilfe wurden bundesweit insgesamt über 1.500 zufällig ausgewählte Frauen mit Seh-, Hör- und Körperbehinderungen, so genannten geistigen Behinderungen sowie Frauen mit psychischen und chronischen Erkrankungen befragt.