Der Girls' Day 2011 im Feuerwehramt

Sechs Mädchen und ein Junge nahmen im April am „Girls' Day 2011” im Feuerwehramt der Stadt Bielefeld teil. Hierbei konnten sie einen praktischen Einblick in den Beruf Feuerwehrfrau, Feuerwehrmann gewinnen.

Nach der Begrüßung durften die Schülerinnen und Schüler zunächst die komplette, typische Feuerwehrkleidung anlegen. Auf der Atemschutzübungsstrecke konnten sie durch die räumliche Enge und verschiedene Hindernisse ein Gefühl für die Szenarien bekommen, welche die Feuerwehrleute bei ihren Einsätzen erwarten und zudem ihre körperliche Fitness testen.

Bei einem simulierten Löschangriff konnten sie durch praxisnahe Übungen selber erfahren, wie ein Löschangriff abläuft sowie die Wasserabgabe ausprobieren. Anschließend mussten sie die Schläuche wieder aufrollen. In der Schlauchwerkstatt erfuhren sie dann, wie die Schläuche nach einem Einsatz gesäubert, kontrolliert und wenn nötig repariert werden.

Im Unterrichtsraum konnten die Teilnehmer und Teilnehmerinnen zudem anhand eines Planspiels Einsätze und Handlungsabläufe durchspielen. Die sieben Teilnehmerinnen und Teilnehmer konnten sich an diesem spannenden Tag einen umfassenden Eindruck vom Berufsalltag der Feuerwehr verschaffen und hatten viel Spaß dabei.


Impressionen vom "Schnuppertag" beim Feuerwehramt

Die Gruppe

Die Gruppe


Atemschutzübungsstrecke

Atemschutzübungsstrecke


Schlauchaufrollen

Teilnehmerinnen beim Schlauchaufrollen


Die Gruppe winkt zum Abschied

Abschiedsfoto der Gruppe