Notfalldose

Schneller Zugriff für Rettungskräfte auf wichtige Informationen
Der Rettungsdienst kommt in die Wohnung, der Patient oder die Patientin ist nicht ansprechbar. Es muss schnell gehen, aber die Rettungskräfte wissen nicht, welche Medikamente die Patientin/der Patient braucht, ob Allergien oder Vorerkrankungen zu beachten sind. Wertvolle Zeit geht unter Umständen verloren. Eine einfache Lösung: die Notfalldose. In der Kühlschranktür aufbewahrt, finden sich in ihr alle wichtigen Patientendaten auf einen Blick.
Gemeinsam mit der Stadt Bielefeld und dem Seniorenrat will die Apothekerschaft die Notfalldose in die Bielefelder Haushalte bringen.

Der weiß-grüne, zehn Zentimeter hohe Plastikbehälter hat sich in vielen Regionen Deutschlands bereits bewährt und soll nun noch stärker in Bielefeld präsent sein. Ab sofort ist die Notfalldose in den meisten Apotheken Bielefelds erhältlich. Dort bekommen Patienten auch Hilfe beim Ausfüllen der Notfallinformation.
Neben den Apotheken engagiert sich auch die Stadt Bielefeld, die gemeinsam mit Bielefeld Marketing Plakate und Flyer zur Notfalldose entwickeln ließ.

Was bringt die Notfalldose?
Das Prinzip der Notfalldose ist einfach: Patienten/innen füllen ein Notfall-Infoblatt (Bestandteil der Notfalldose) aus, stecken das Blatt in die Dose und lagern diese in der Kühlschranktür. Je ein Hinweis-Aufkleber an der Innenseite der Wohnungstür sowie am Kühlschrank informieren die Rettungskräfte. Wichtig ist, dass die Informationen stets auf dem aktuellen Stand gehalten werden. Für die Rettungskräfte bietet die Notfalldose eine Optimierungsmöglichkeit bei der Informationsvermittlung und vielen Patienten/innen – insbesondere Alleinlebenden - gibt sie außerdem ein Gefühl von Sicherheit.

Warum im Kühlschrank?
Der Kühlschrank als Aufbewahrungsort erscheint seltsam, hat aber zwei Vorteile: Es gibt ihn in nahezu jedem Haushalt, und jede/r findet ihn schnell.
Die Notfalldose ist erhältlich in allen teilnehmenden Apotheken, an der Information im Neuen Rathaus, im Haus der Gesundheit, in der Geschäftsstelle der BKK_DürkoppAdler und in der Tourist-Information Bielefeld.
Aktionspreis: 2 Euro