Kinder- und Jugendgesundheit


Es gibt zwei Dienste, die sich ergänzen und bedarfsweise zusammen arbeiten, den kinder- und jugendärztlichen Dienst und den kinder-und jugendpsychiatrischen Dienst. Für weitere Informationen zu den Aufgabenbereichen wählen Sie bitte aus:

  • Kinder- und jugendärztlicher Dienst

  • Kinder- und jugendpsychiatrischer Dienst




  • Gesundheits-, Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt
    Nikolaus-Dürkopp-Str. 5-9
    33602 Bielefeld
    Externer LinkStadtplanausschnitt

    Eingang Innenhof Brunnenstraße (Etage 1.1)
    Parkmöglichkeiten: Nikolaus-Dürkopp Straße, Tiefgarage am Theater
    Öffentliche Verkehrsmittel: Haltestelle Rathaus (Stadtbahn)
    Haltestelle Jahnplatz (Busse)


    Kinder- und jugendärztlicher Dienst

    Als untere Gesundheitsbehörde ist es unser Hauptanliegen, die Gesundheit von Kindern und Jugendlichen zu schützen und zu fördern.
    Hierzu arbeiten wir mit anderen Behörden, Trägern, Einrichtungen und Personen, die Verantwortung für die Gesundheit von Kindern und Jugendlichen tragen, zusammen.
    Wir sind für Sie da. Bitte sprechen Sie uns bei Fragen gerne an!

    › Unsere Aufgabenbereiche:

    › Bitte beachten Sie:
    Zu allen Untersuchungen erhalten Sie jeweils rechtzeitig eine schriftliche Einladung!
    Bitte erscheinen Sie pünktlich zu Ihrem Termin, damit es nicht zu starken zeitlichen Verschiebungen kommt und sagen Sie Ihren Termin rechtzeitig ab, wenn Sie verhindert sind.
    Wir möchten uns gerne ein umfassendes Bild vom Entwicklungsstand und möglichen Erkrankungen Ihres Kindes machen. Bringen Sie deshalb bitte zu allen Untersuchungen folgende Unterlagen mit:
    • Vorsorgeheft
    • Impfausweis
    • Brille (falls vorhanden)
    • medizinische Unterlagen (Arztberichte, Krankenhausberichte, Berichte von Therapeuten)

    › Rechtliche Grundlagen:
  • Externer LinkGesetz für den öffentlichen Gesundheitsdienst
  • Externer LinkSozialgesetzbuch
    Beihilfeverordnung, Asylbewerberleistungsgesetz, Datenschutzgesetz)

    › Nützliche Internetadressen:
    Externer Linkwww.rki.de (Robert-Koch-Institut)
    Externer Linkwww.kindergesundheit-info.de
    Externer Linkwww.kinderaerzte-im-netz.de
    Externer Linkwww.kindernetzwerk.de
    Externer Linkwww.in-form.de -Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung
    Externer Linkwww.impfkalender.rki.de


  • Kinder- und jugendpsychiatrischer Dienst

    Beratungsstelle für Kinder, Jugendliche, Eltern und Familien
    Wir sind eine kleine interdisziplinär arbeitende Beratungsstelle für Kinder und Jugendlichen, Eltern und Familien sowie des sozialen Umfeldes. Wir beraten und helfen bei unterschiedlichen Schwierigkeiten und Problemen der Kinder und Jugendlichen. Vorstellungsgründe könnten u. a . sein:

    Bedrückte Stimmungen, starke Stimmungsschwankungen, Schulvermeidung, familiäre Konflikte, soziale Probleme bis hin zu sozialen Ängsten, allgemeine Ängste und Sorgen, Suizidgedanken und akute Selbst- und Fremdgefährdung.
    Ausgeprägte Auffälligkeiten sind nicht selten und erfordern eine umfassende und frühzeitige Abklärung, eine qualifizierte Beratung und Einleitung von Hilfen.
    Frühwarnzeichen schwer wiegender psychischer und sozialer Fehlentwicklungen können auch Gewaltbereitschaft, Alkohol- und Drogenmissbrauch sein.
    Die Beratung findet auf der Basis psychotherapeutischer und lösungsorientierter Ansätze statt. Sie erfolgt in der Regel nach Vereinbarung und ist kostenlos.
    Die Mitarbeiterinnen unterliegen der Schweigepflicht.

    Wir bieten an:
    • Beratung und Information
    • anonyme Beratungen
    • Familienberatung
    • Diagnostische Abklärung
    • Soforthilfe in akuten Krisensituationen mit Einleitung notwendiger Maßnahmen
      (z.B. stationäre Behandlung)
    • Begleitende Beratung vor, während und nach einem stationären Aufenthalt
    • Fachberatung
    • Helferkonferenzen
    • Weitervermittlung an Fachberatungsstellen
    • Weitervermittlung an Fördermaßnahmen


    Für wen:
    Kinder, Jugendliche, Eltern, Familien
    Fachpersonal (Jugendhilfe, Jugendamt,
    andere Beratungseinrichtungen)

    Wo und wie:
    • telefonisch
    • Beratung in den Räumen der Beratungsstelle
    • Hausbesuche
    • Besuche in der Kindertagesstätte, in der
      Schule oder Klinik

    Die Beratung findet auf der Basis psychotherapeutischer
    und lösungsorientierter Ansätze statt. Sie erfolgt
    in der Regel nach Vereinbarung und ist kostenlos.
    Die Mitarbeiterinnen unterliegen der Schweigepflicht.

    Wir sind:
    • Zwei Dipl.-Psychologinnen mit Approbation zur Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin
    • eine Arzthelferin

    Wir sind erreichbar:
    Telefonisch
    Sekretariat 0521 51-6713
    Joana Langenbrinck 0521 51-6047
    Inga Knipschild 0521 51-6714

    Per E-Mail
    E-Mailjoana.langenbrinck@bielefeld.de
    E-Mailinga.knipschild@bielefeld.de

    Öffnungszeiten:
    Montag bis Donnerstag 8 bis 16 Uhr
    Freitag 8 bis 12 Uhr
    Zusätzliche Termine nach Vereinbarung