Meldung als Lebensmittelunternehmer

„Lebensmittelunternehmen” sind alle Unternehmen (auch Primärerzeuger), gleichgültig, ob sie auf Gewinnerzielung ausgerichtet sind oder nicht und ob sie öffentlich oder privat sind, die eine mit der Produktion, der Verarbeitung und dem Vertrieb von Lebensmitteln zusammenhängende Tätigkeit ausführen (Artikel 3 Nr. 7 der VO (EG) Nr. 178/2002). Unternehmen, die ihre Waren im Internet zum Verkauf anbieten, fallen damit auch unter die Definition des Lebensmittelunternehmers.
Gemäß Artikel 6 Abs. 2 der VO (EG) 852/2004 sind diese Lebensmittelunternehmer verpflichtet, sich bei der zuständigen Behörde registrieren zu lassen.
PDF-Dokument  [80 KB]Meldevordruck für in der Stadt Bielefeld ansässige Lebensmittelunternehmer.

› Weitere Informationen:
Externer Linkwww.bvl.bund.de
Externer Linkwww.bmel.de