Integrationskonzept für Bielefeld

„Diversität, Partizipation und Integration”
Die Integration von Migrantinnen und Migranten erfordert Chancengerechtigkeit und gleichberechtigte Teilhabe am gesellschaftlichen Leben und ist Herausforderung wie auch besondere Zukunftsaufgabe in Bielefeld.

In diesem PDF-Dokument Konzept werden Leitlinien, Ziele und Handlungsempfehlungen in wichtigen Handlungsfeldern, die besonders mit Zuwanderung verbunden sind, für eine inhaltlich und strukturell vernetzte Integrationsarbeit in Bielefeld benannt.

Durch die Umsetzung der im Konzept beschriebenen Maßnahmen soll die gleichberechtigte Teilnahme von Migrantinnen und Migranten am

  • öffentlichen,
  • wirtschaftlichen,
  • kulturellen und
  • politischen

    Leben in Bielefeld unterstützt und gestärkt werden. Gleichzeitig werden Toleranz, Akzeptanz und gegenseitiger Respekt zwischen allen Bürgerinnen und Bürgern in unserer Stadt gefördert.
    Das Integrationskonzept wird regelmäßig fachlich überprüft und dynamisch weiterentwickelt. Hieran beteiligten sich bisher und auch zukünftig vielfältige gesellschaftliche Gruppen, damit das Konzept dem jeweils aktuellen und konkreten Handlungsbedarf in Bielefeld entspricht.
    Mit Integration ist die gleichberechtigte Mitwirkung an der Gestaltung der gesellschaftlichen Rahmenbedingungen für erfolgreiches Miteinander und gleichberechtigten Zugang von Menschen - unabhängig von ihrer Herkunft - in die bestehenden Strukturen und Institutionen gemeint. Dies bezieht sich auf die Bereiche

  • Betreuung, Erziehung, Bildung
  • Ausbildung, Qualifizierung, Beruf/ Arbeitsmarkt
  • Kultur, Freizeit, Sport, Erwachsenenbildung
  • Gesundheit, besondere Lebenslagen
  • Soziales Umfeld, Wohnen, Stadtentwicklung
  • Willkommenskultur, Interkulturelle Orientierung öffentlicher Institutionen/des öffentlichen Bereichs, die umfassend die Lebenslagen der Menschen abbilden.

    Im Sinne des Konzeptes bedeutet Integration, gleiche Chancen herzustellen für alle Menschen, bei Teilhabe am ständigen gesellschaftlichen Wandel.

  • Anlagen



    Kontakt

    Stadt Bielefeld
    Kommunales Integrationszentrum
    Neues Rathaus
    Niederwall 23
    33602 Bielefeld
    Tel. 0521 51-3403
    Fax 0521 51-6183
    E-MailE-Mail
    Öffnungszeiten:
    Mo – Fr 8.00 – 12.00 Uhr, Do zusätzlich 14.30 – 18.00 Uhr