Energiemanagement

Das städtische Energiemanagement ist im Geschäftsbereich Baumanagment des Immobilienservicebetriebs integriert und ein wesentlicher Teil eines umfassenden ganzheitlichen Gebäudemanagements. Ziel ist es, durch Energieeinsparung ohne Komforteinbußen
  • aus ökonomischer Sicht den finanziellen Gesamtaufwand für die Bereitstellung der für die Nutzer erforderlichen Energiedienstleistung zu minimieren, d.h. den kommunalen Haushalt zu entlasten und
  • aus ökologischer Sicht eine Verminderung von Primärenergieeinsatz (Ressourcenschonung) und CO2-Emissionen (Klimaschutz) zu erreichen.
Das Energiemanagement ist eine stadtinterne Querschnittsaufgabe und umfasst sämtliche Bereiche wie Planung, Organisation, Controlling und Projektführung.

Unsere aktuellen Aufgabenschwerpunkte sind:
  • Energiecontrolling
  • Betriebsoptimierung
  • Energiediagnosen
  • Mitwirkung bei sämtlichen Sanierungs- und Baumaßnahmen
  • Initiierung von investiven Energiesparmaßnahmen
  • Erstellung von objektbezogenen Energiekonzepten
  • Erarbeitung von energetischen Standards, Richtlinien und Anweisungen
  • rationelle Energienutzung und Anwendung von regenerativen Energiequellen
  • Minderung von Schadstoffemissionen, inkl. Erstellung von CO2-Bilanzen
  • Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit (Dokumentation von Erfolgen, Projekten, Entwicklungen sowie Energieberichtswesen)
  • Beteiligung am gesamtstädtischen Projekt „Energiesparen macht Schule”
  • Mitarbeit bei den dezernatsübergreifenden Projekten wie „European Energy Award” und gesamtstädtischen Energiekonzepten


Betriebsferien
Die Stadtverwaltung geht in die Weihnachtspause. Die meisten Dienststellen bleiben vom 22. Dezember bis 1. Januar geschlossen.


Kontakt

Immobilienservicebetrieb der Stadt Bielefeld
August-Bebel-Straße 92
33602 Bielefeld
Tel. 0521 51-6937, 51-6397
Fax 0521 51-3382
E-MailE-Mail